Inhalt

Freiberufliche Pädagoginnen oder Pädagogen für medienpädagogische Projektwochen in Spandau

Stellenausschreibung

Das Medienkompetenzzentrum CIA Spandau sucht für Projektwochen mit Schulklassen Medienpädagoginnen und -pädagogen zur Durchführung des Computerführerscheins.

Zielgruppe und Inhalt
  1. und 5. Klassen. Im Rahmen einer Projektwoche besucht eine Schulklasse das Medienkompetenzzentrum. In 2-3 Kleingruppen lernen die Schüler*innen mit Euch die Inhalte des Computerführerscheins. Themenschwerpunkte sind sicher surfen, Soziale Netzwerke, Cybermobbingprävention, Datenschutz und Selbstschutz im Internet, Urheberrecht. Ein Leitfaden für die inhaltliche Vorbereitung wird zur Verfügung gestellt. Wer eigene Methoden mitbringt umso besser :-) Die 4. Klassen kommen für 2 Projekttage mit ähnlichen Inhalten, die altersentsprechend angepasst sind.

Aufgabe
  • Medienpädagogische Betreuung einer Kleingruppe ca. 9 Schüler*innen
  • während der Projektwoche Montag bis Freitag 9:00-13:00 Uhr. Vermittlung
  • der Inhalte für den Computerführerschein. Abschlusstest am Ende der Projektwoche.
  • Begleitung der Schüler*innen bei Erstellung einer kleinen Medienproduktion (siehe Anhang).

Projektwochen und Projekttage
5.-9.3.2018 5. Klasse Computerführerschein
19.-23.3.2018 7. Klasse Förderklasse Computerführerschein
9.-13.4.2018 5. Klasse Computerführerschein
7./8-5.2018 4. Klasse Juniorcomp@ss (2-tägig)
14.-18.5.2018 5. Klasse Computerführerschein
24./ 25.5.2018 4. Klasse Juniorcomp@ss (2-tägig)
28.5.-1.6.2018 5. Klasse Computerführerschein
7./8.6.2018 4. Klasse Juniorcomp@ss (2-tägig)
18.-22.6.2018 5. Klasse Computerführerschein

Honorar
  • 25,- € pro h
  • zusätzlich 1h Pauschale pro Projekt
  • Pausenzeiten werden bezahlt

Voraussetzungen
  • (medien-) pädagogische Ausbildung oder Erfahrung in der außerschulischen Jugendbildung mit der Zielgruppe 8-12 Jahre
  • Medienpädagogisches Interesse und Kenntnisse in den Themenbereichen Soziale Netzwerke, Datenschutz, Urheberrecht, Cybermobbing und grundlegende technische Inhalte
  • interkulturelle Sensibilität und Offenheit für Schüler*innen mit besonderem Förderbedarf
  • Freude, Motivation und Durchsetzungsvermögen bei der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Verlässlichkeit, Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft Bei Interesse freut sich das Team über eine Bewerbung an: cia-spandau@gmx.de

Was ist das CIA?
Das Medienkompetenzzentrum CIA Spandau (computer in action) ist medienpädagogischer Ansprechpartner im Bezirk und vermittelt Fähigkeiten und Kompetenzen im Umgang mit Medien und Internet. Medien spielen eine immer wichtigere Rolle bei der Identitätsbildung von Kindern und Jugendlichen. Medienkompetenz ist eine der wichtigsten Schlüsselqualifikationen der modernen Gesellschaft. Bildung ist ohne Medien kaum mehr denkbar. Zur Unterstützung und Orientierung stehen deshalb unsere medienpädagogischen Angebote zur Verfügung. Sie ermöglichen Kindern und Jugendlichen eine eigenständige und selbstverantwortliche Mediennutzung. Zusätzlich bietet das Medienkompetenzzentrum Fachkräftefortbildungen, kreative Multimediaprojekte, Internetcafé, Ferienevents, Workshops für Schulen und Schul-AGs Modellprojekte zu Jugendbeteiligung, Freifunk sowie Informationen, Beratung und Unterstützung für Familien an. Für medienpädagogische Projekte sind wir kompetenter Partner in Spandau. Das CIA ist Teil der bundesweiten Netcomp@ss Arbeitsgemeinschaft.

Mehr Infos auf der Webseite: www.cia-spandau.de
    seitenanfang | druckansicht