Inhalt

Digitale Welt als Thema in Schule und Unterricht

Fachtag der Bundeszentrale für politische Bildung

Mi, 15.11.17

Lernen mit digitalen Medien gewinnt in Schulen eine immer größere Bedeutung. Der mit der Digitalisierung einhergehende gesellschaftliche Wandel stellt auch für Schulen und Lehrer eine Herausforderung dar. Wie und mit welcher Schwerpunktsetzung soll Lernen über digitale Medien in der Schule möglich werden? Wie können Digitalisierungsprozesse und ihre Auswirkungen in der Schule thematisiert werden? Dies sind zwei der Fragen, mit denen sich der Fachtag der Bundeszentrale für politische Bildung am 15. November 2017 beschäftigt.

Die Veranstaltung in Berlin richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer, ihre Ausbildenden, Personen, die in der politischen Bildung tätig sind sowie Menschen in Medienberufen.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung und weitere Informationen unter www.bpb.de.
    seitenanfang | druckansicht