Inhalt

Minecraft im Museum

Workshop für Kinder

Sa, 26.05.18 bis So, 27.05.18

Jedes Game und jeder Film braucht eine Kulisse. So auch das populäre Spiel Minecraft – vor allem, wenn man innerhalb dieses Spiels Filme drehen möchte. Das Museum August Macke Haus und die sk stiftung jugend und medien veranstalten dazu am Wochenende vom 26. bis 27. Mai einen Workshop in Bonn. Hier können 10- bis 13-jährige Minecraft-Fans Kulissen für ihre Avatare mal ganz anders herstellen: Am ersten Tag werden passende und von August Macke inspirierte Hintergründe gebastelt, geklebt und gemalt und anschließend mit Hilfe einer Fotokamera digitalisiert. Am zweiten Tag geht es dann in die Räume der Stiftung. Dort überlegen sich die Kinder eine Story für ihren Film, lassen ihre Avatare in den selbst kreierten Kulissen die Handlung spielen und zeichnen sie dabei auf. Zum Schluss wird das Filmmaterial noch geschnitten und vertont – fertig ist das so genannte "Machinima"!

Informationen: www.sk-jugend.de
    seitenanfang | druckansicht