Zum Hauptinhalt springen

Preisverleihung Jugendradiopreis "Politik & Wir"

2018 ist ein besonderes Jahr für den Jugendradiojournalismus in Bayern!

| 20:00 - 22:00 Uhr
The Lovelace | A Hotel Happening

Analoges Jugendradio wurde jüngst digitales Jugendradio und es finden dieses Jahr Landtagswahlen statt. 

Seit längere Zeit werden parallel zum Senden on air auch Online-Plattformen bedient, aber wie geht diese Entwicklung weiter? Welche Präsentationsformen sind zukunftsträchtig? Wie funktionieren Recherche und Journalismus in Zeiten von Social Bots, Fake News und Filterbasen? Dies sind nur einige der Fragen, die Jugendradiomacher_innen und die betreuenden Fachkräfte aktuell bewegen.

Aus diesen Gründen hat der BJR mit uns den Jugendradiopreis "Politik & Wir" ausgeschrieben.


Preisverleihung im Rahmen der langen Nacht der Demokratie

Am Abend des 15. September 2018 werden der Jugendradiopreis wird in vier Kategorien verliehen: 

  • 10 bis 15 Jahre
  • 16 bis 21 Jahre
  • 22 bis 26 Jahre
  • Sonderpreis: Zukunft des Radio

Die Preisträger_innen erhalten ein Preisgeld von je 250 €.


Podiumsdiskussion "Zukunft des Radio"

Nach der Preisverleihung findet bis 22 Uhr eine Podiumsdiskussion mit Jugendlichen zum Thema "Zukunft des Radio" statt. 

Lage & Anfahrt


Größere Karte anzeigen

Fragen und Anmeldung



Partner


Zurück

In merz suchen

Volltextsuche

Ausgabe nach Jahrgang

Beiträge nach Medien

Kontakt

Redaktion

merz | medien + erziehung
Dr. Susanne Eggert
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 89 689 89 120
+49 89 689 89 111
merz@jff.de

Verlag

kopaed verlagsgmbh
Arnulfstr. 205
D-80634 München

+49 89 688 900 98
+49  89 689 19 12
www.kopaed.de
info@kopaed.de

Rechtsträger

JFF – Jugend Film Fernsehen e. V.
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 68 989 0
+49 68 989 111
www.jff.de
jff@jff.de

Herausgeber

Kathrin Demmler | Prof. Dr. Bernd Schorb
JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Kontaktformular

Kontaktformular