Zum Hauptinhalt springen

48h Animation Jam

48 Stunden non-stop live animieren? Wer diese Herausforderung annehmen möchte, kann sich ab jetzt für den Live Animationswettbewerb Crazy Horse Session - 48h Animation Jam bewerben, um einen Animationsfilm zu produzieren. Der Wettbewerb findet während des 27. Internationalen Trickfilm-Festival Stuttgart (ITFS) statt.

Innerhalb von 48 Stunden soll ein kurzer Animationsfilm (30 Sekunden bis max. 2 Minuten) rund um das Festivalmaskottchen Trixi entstehen. Der beste Film wird prämiert. Bewerben können sich Animationsstudierende internationaler Film- und Kunsthochschulen sowie freie Animatoren und Animationsproduzenten, die maximal 30 Jahre alt sind. Aus allen Bewerbern werden vier bis fünf Teams à zwei Personen gebildet. Alle Teilnehmenden erhalten zudem eine Freiakkreditierung für das Festival.

Die Anmeldung muss bis zum 01. Februar 2020 unter projects@festival-gmbh.de erfolgen.

 


Zurück

In merz suchen

Volltextsuche

Ausgabe nach Jahrgang

Beiträge nach Medien

Kontakt

Redaktion

merz | medien + erziehung
Swenja Wütscher
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 89 689 89 120
+49 89 689 89 111
merz@jff.de

Verlag

kopaed verlagsgmbh
Arnulfstr. 205
D-80634 München

+49 89 688 900 98
+49  89 689 19 12
www.kopaed.de
info@kopaed.de

Rechtsträger

JFF – Jugend Film Fernsehen e. V.
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 68 989 0
+49 68 989 111
www.jff.de
jff@jff.de

Herausgeber

Kathrin Demmler | Prof. Dr. Bernd Schorb
JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Kontaktformular

Kontaktformular