Zum Hauptinhalt springen

Animated Games Award Germany

Der Animated Games Award Germany prämiert das deutsche Computerspiel, das sich durch die beste visuelle Gestaltung und Ästhetik auszeichnet. Der Preis wird von der MFG Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg mbH gestiftet und ist mit 5.000€ dotiert.

Mit der GameZone hat das Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart (ITFS) dem Thema Computerspiele seit 2013 eine eigene Plattform eingerichtet, die mit ihren vielseitigen Veranstaltungen und Präsentationen Spannendes und Innovatives sowohl für die Branche als auch das breite Publikum bereithält. Teilnehmen können alle Spiele, deren Entwicklerinnen und Entwickler in Deutschland ansässig (Haupt- oder Nebensitz) sind. Entscheidend für die Vergabe des Preises sind die visuelle Gestaltung, Animation und Ästhetik. Dabei sollen in der Bewertung das Artwork, die Bildsprache und das Character Design im Vordergrund stehen.

Das Anmeldeformular finden Sie hier. 


Zurück

In merz suchen

Volltextsuche

Ausgabe nach Jahrgang

Beiträge nach Medien

Kontakt

Redaktion

merz | medien + erziehung
Swenja Wütscher
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 89 689 89 120
+49 89 689 89 111
merz@jff.de

Verlag

kopaed verlagsgmbh
Arnulfstr. 205
D-80634 München

+49 89 688 900 98
+49  89 689 19 12
www.kopaed.de
info@kopaed.de

Rechtsträger

JFF – Jugend Film Fernsehen e. V.
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 68 989 0
+49 68 989 111
www.jff.de
jff@jff.de

Herausgeber

Kathrin Demmler | Prof. Dr. Bernd Schorb
JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Kontaktformular

Kontaktformular