Zum Hauptinhalt springen

LernFilm Festival

Für das Schweizer LernFilm Festival 2020 können bis zum 01. Juni 2020 Projekte eingereicht werden. Die Online-Preisverleihung findet am 24. Juni 2020 statt.

Erlaubt ist fast alles, was in drei Minuten erklärt werden kann. Das diesjährige Motto lautet "Aufbrechen – unterwegs sein – ankommen.Formen und Folgen unserer Mobilität". Sowohl Format als auch Thema dürfen aber auch frei gewählt werden. Die Teilnehmenden können sich demnach etwa in Legetechnik, Animation oder Stop Motion ausprobieren. Für die Umsetzung im Home Schooling stehen Anregungen zur Verfügung. Je nach Klassenstufe gibt es verschiedene Kategorien sowie den Sonderpreis PH (Pädagogische Hochschulen).

Die Bewertungskriterien sind:

  • Wird der Inhalt verständlich erklärt und unterhaltsam vermittelt?
  • Ist das Bild scharf und der Ton sauber?
  • Ist der Inhalt originell umgesetzt?

Zurück

In merz suchen

Volltextsuche

Ausgabe nach Jahrgang

Beiträge nach Medien

Kontakt

Redaktion

merz | medien + erziehung
Kati Struckmeyer
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 89 689 89 120
+49 89 689 89 111
merz@jff.de

Verlag

kopaed verlagsgmbh
Arnulfstr. 205
D-80634 München

+49 89 688 900 98
+49  89 689 19 12
www.kopaed.de
info@kopaed.de

Rechtsträger

JFF – Jugend Film Fernsehen e. V.
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 68 989 0
+49 68 989 111
www.jff.de
jff@jff.de

Herausgeber

Kathrin Demmler | Prof. Dr. Bernd Schorb
JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Kontaktformular

Kontaktformular