Zum Hauptinhalt springen

Mitmach-Challenge #createnstatthaten

Bei der Mitmach-Challenge #createnstatthaten der Kampagne der Landesregierung ‚BITTE WAS?! Kontern gegen Fake & Hass‘ kreieren Kinder und Jugendliche bis zum Sommer künstlerische Medienprodukte wie Bilder, Videos oder Comics. Dabei werden sie unterstützt von YouTuber, Moderator und Journalist Mirko Drotschmann, alias MrWissen2go. Begleitend stehen den Schüler*innen sowie interessierten Lehrkräften zahlreiche Workshops, Webinare und Unterrichtsmaterialien zur Verfügung.

Die Challenge läuft ab Mai bis 30. Juni 2021. Im Mai startet die Challenge unter dem Motto ‚Wer gestaltet die besten Anti-Hate-Kunstwerke für die Was?!-Kampagne und setzt sich für ein positives Miteinander im Netz ein?‘. Im Mittelpunkt stehen Ideen und kreative Umsetzungen, die sich aktiv gegen Hass und Gewalt im Internet stark machen. Kinder und Jugendliche können bis zum 30. Juni 2021 teilnehmen – einzeln, als Gruppe oder auch mit der Schulklasse. Einreichen können sie selbst entworfene Emojis, Charaktere, animierte Zeichnungen jeder Art bis hin zu beispielsweise einem kompletten Comic, Video oder Trickfilm. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt!

Weitere Informationen


Zurück

In merz suchen

Volltextsuche

Ausgabe nach Jahrgang

Beiträge nach Medien

Kontakt

Redaktion

merz | medien + erziehung
Kati Struckmeyer
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 89 689 89 120
+49 89 689 89 111
merz@jff.de

Verlag

kopaed verlagsgmbh
Arnulfstr. 205
D-80634 München

+49 89 688 900 98
+49  89 689 19 12
www.kopaed.de
info@kopaed.de

Rechtsträger

JFF – Jugend Film Fernsehen e. V.
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 68 989 0
+49 68 989 111
www.jff.de
jff@jff.de

Herausgeber

Kathrin Demmler | Prof. Dr. Bernd Schorb
JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Kontaktformular

Kontaktformular