Zum Hauptinhalt springen

Politische Influencer*innen gesucht

Gesucht werden Influencer*innen, die sich mit Content zu aktuellem politischen Geschehen an ihre Community wenden. Die Preisträger*innen des erstmals ausgeschriebenen Preises ‚Politische Influencer in den Sozialen Medien‘ erhalten 6.000 Euro Preisgeld. Einsendungen an die Hanns-Seidel-Stiftung müssen bis 30. September 2021 erfolgen.

Der Preis wird bei einer Veranstaltung im Rahmen der Münchner Medientage am 27. Oktober vom Vorsitzenden der Hanns-Seidel-Stiftung, Markus Ferber, MdEP verliehen. Die Stiftung möchte mit dem Preis einen Impuls für qualitativ guten Social-Media-Content im Bereich Politik setzen.

‚‚Tagesaktuelles Geschehen oder Hintergründe der bundesdeutschen Politik sollen informativ, sachlich und allgemein verständlich aufbereitet sein, um die Öffentlichkeit insgesamt oder eine Zielgruppe zu informieren‘‘, erklärt Stiftungsvorsitzender Markus Ferber, MdEP zum neuen Preis.

Wer seit dem 1. Januar 2021 Content auf Instagram, Facebook, TikTok sowie in Blogs bzw. als Podcasts veröffentlicht hat oder jemanden vorschlagen möchte, soll Beiträge mit korrekter und aktueller Verlinkung zum Original-Content bei der Jury einreichen.

 

Zur Ausschreibung

 

 


Zurück

In merz suchen

Volltextsuche

Ausgabe nach Jahrgang

Beiträge nach Medien

Kontakt

Redaktion

merz | medien + erziehung
Kati Struckmeyer
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 89 689 89 120
+49 89 689 89 111
merz@jff.de

Verlag

kopaed verlagsgmbh
Arnulfstr. 205
D-80634 München

+49 89 688 900 98
+49  89 689 19 12
www.kopaed.de
info@kopaed.de

Rechtsträger

JFF – Jugend Film Fernsehen e. V.
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 68 989 0
+49 68 989 111
www.jff.de
jff@jff.de

Herausgeber

Kathrin Demmler | Prof. Dr. Bernd Schorb
JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Kontaktformular

Kontaktformular