Zum Hauptinhalt springen

S+T+ARTS Prize 2023

S+T+ARTS steht für Science, Technology and Arts und sucht jedes Jahr nach den zukunftsträchtigsten Initiativen an der Schnittstelle von Technologie und künstlerischer Praxis, die dazu beitragen, Europas soziale, ökologische und ökonomische Herausforderungen meistern zu können. Den Gewinner*innen winken neben den Preisgeldern prominente Auftritte bei Ars Electronica und weiteren Events der Konsortiumpartner Bozar, Waag, INOVA+, T6 Ecosystems, French Tech Grande Provence und Frankfurter Buchmesse.

Weitere Informationen


Zurück

In merz suchen

Volltextsuche

Ausgabe nach Jahrgang

Beiträge nach Medien

Kontakt

Redaktion

merz | medien + erziehung
Kati Struckmeyer und Swenja Wütscher
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 89 689 89 120
+49 89 689 89 111
merz@jff.de

Verlag

kopaed verlagsgmbh
Arnulfstr. 205
D-80634 München

+49 89 688 900 98
+49  89 689 19 12
www.kopaed.de
info@kopaed.de

Rechtsträger

JFF – Jugend Film Fernsehen e. V.
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 68 989 0
+49 68 989 111
www.jff.de
jff@jff.de

Herausgeber*in

Kathrin Demmler | Prof. Dr. Bernd Schorb
JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Kontaktformular

Kontaktformular