Zum Hauptinhalt springen

Schulwettbewerb ‚alle für EINE WELT für alle‘

Unter dem Motto ‚Der Countdown läuft: Es ist Zeit für Action!‘ startet der Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik in eine neue Runde. Der Wettbewerb lädt alle Schüler*innen dazu ein, mehr über die Nachhaltigkeitsziele und globalen Zusammenhänge zu erfahren, aber vor allem auch den eigenen Handlungsspielraum zu erkunden. Das neue Rundenthema ‚Der Countdown läuft: Es ist Zeit für Action!‘ weist auf das Ziel der Weltgemeinschaft hin, bis 2030 weltweit die 17 Nachhaltigkeitsziele zu erreichen und stellt dabei besonders den Faktor Zeit in den Fokus. 

Bis zum 09. März 2022 können sich Schüler*innen der Klassenstufen eins bis dreizehn aller Schulformen und -fächer in ganz Deutschland am Wettbewerb beteiligen. Es gibt zudem die Möglichkeit, dass sich ganze Schulen in einer eigenen Kategorie am Schulpreis bewerben können. Eingereicht werden können Texte, Fotos, Filme, Kunstwerke, Plakate oder digitale Arbeiten – die Einreichungen sollen zeigen, dass die Teilnehmenden sich mit dem Thema auseinandergesetzt haben und sich der Möglichkeit zur Mitgestaltung der globalen Entwicklung bewusst sind. 

Mehr als 100 Preise im Gesamtwert von über 50.000 Euro warten auf die Gewinner*innen. Die Schulpreise sind dabei mit je 5.000 Euro dotiert.

Weitere Informationen


Zurück

In merz suchen

Volltextsuche

Ausgabe nach Jahrgang

Beiträge nach Medien

Kontakt

Redaktion

merz | medien + erziehung
Kati Struckmeyer
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 89 689 89 120
+49 89 689 89 111
merz@jff.de

Verlag

kopaed verlagsgmbh
Arnulfstr. 205
D-80634 München

+49 89 688 900 98
+49  89 689 19 12
www.kopaed.de
info@kopaed.de

Rechtsträger

JFF – Jugend Film Fernsehen e. V.
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 68 989 0
+49 68 989 111
www.jff.de
jff@jff.de

Herausgeber

Kathrin Demmler | Prof. Dr. Bernd Schorb
JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Kontaktformular

Kontaktformular