Zum Hauptinhalt springen

Technovation Girls Germany

Mädchen können alles erreichen! Technovation Girls unterstützt weltweit Mädchen aus mehr als 100 Ländern dabei, mit Hilfe von eigenen Apps Antworten auf soziale und ökologische Herausforderungen ihrer Lebenswelt zu finden. Noch bis zum 16. März 2020 können Mädchen zwischen 10 und 18 Jahren sich auf https://technovationchallenge.org/ registrieren und mithilfe des Technovation Girls Curriculums eigene Ideen und Apps entwickeln. Ist die eingereichte App unter den 10 besten, winkt eine Einladung zum World Pitch in den USA.  

Kennen Sie Mädchen, die Lust haben, Ideen zur Lösung sozialer und ökologischer Herausforderungen in ihrem Umfeld zu entwickeln? Dann machen Sie sie auf die Möglichkeit der Registrierung aufmerksam.

Weitere Infos zum Programm.


Zurück

In merz suchen

Volltextsuche

Ausgabe nach Jahrgang

Beiträge nach Medien

Kontakt

Redaktion

merz | medien + erziehung
Swenja Wütscher
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 89 689 89 120
+49 89 689 89 111
merz@jff.de

Verlag

kopaed verlagsgmbh
Arnulfstr. 205
D-80634 München

+49 89 688 900 98
+49  89 689 19 12
www.kopaed.de
info@kopaed.de

Rechtsträger

JFF – Jugend Film Fernsehen e. V.
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 68 989 0
+49 68 989 111
www.jff.de
jff@jff.de

Herausgeber

Kathrin Demmler | Prof. Dr. Bernd Schorb
JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Kontaktformular

Kontaktformular