Zum Hauptinhalt springen

Sven Jöckel

    Zur Person

    Sven Jöckel studierte Kommunikationswissenschaft mit den Schwerpunkten Markt- und Kommunikationsforschung, Wirtschaftswissenschaft und Politikwissenschaft an der Universität Hohenheim. An der Dublin City University, Irland studierte er Film- und Fernsehwissenschaft. Seit 2004 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fachgebiet Medienmanagement der TU Ilmenau


    Beiträge in merz

    • Sandra Fleischer und Sven Jöckel: Die erwachsene Bedeutung der Kinder- und Jugendmedienforschung
    • Sven Jöckel und Sandra Fleischer: Elterliche Mediation beim Umgang mit Online-Werbung und Sozialen Netzwerken
    • Sven Jöckel/Catherina Dürrenberg: Vom Verbot zur Governance
    • Sven Jöckel/Jochen Schöllkopf/Thomas Döbler: Medienzugang und -kompetenz für alle?

    In merz suchen

    Volltextsuche

    Ausgabe nach Jahrgang

    Beiträge nach Medien

    Kontakt

    Redaktion

    merz | medien + erziehung
    Dr. Susanne Eggert
    Arnulfstraße 205
    80634 München

    +49 89 689 89 120
    +49 89 689 89 111
    merz@jff.de

    Verlag

    kopaed verlagsgmbh
    Arnulfstr. 205
    D-80634 München

    +49 89 688 900 98
    +49  89 689 19 12
    www.kopaed.de
    info@kopaed.de

    Rechtsträger

    JFF – Jugend Film Fernsehen e. V.
    Arnulfstraße 205
    80634 München

    +49 68 989 0
    +49 68 989 111
    www.jff.de
    jff@jff.de

    Herausgeber

    Kathrin Demmler | Prof. Dr. Bernd Schorb
    JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

    Kontaktformular

    Kontaktformular