Zum Hauptinhalt springen

Knaus, Thomas/Engel, Olga (2016). Wi(e)derstände. Digitaler Wandel in Bildungseinrichtungen. München: ­kopaed. 240 S., 16,80 €.

    Zur Person

    Die Publikation der framediale-Reihe befasst sich im fünften Band mit strukturellen und organisatorischen Hürden bei der Bewältigung des digitalen Wandels und den Vollzug des pädagogischen Einsatzes neuer Medien in formalen und non-formalen Bildungskontexten. Zu überwinden sind nicht nur technische oder strukturelle Hemmnisse, sondern – wie sich zeigt – auch „tradierte Ressen­­timents“ den neuen Medien gegenüber. Denn Bildungsinstitu­tionen bleiben häufig ihren traditionsreichen Strukturen treu und schließen digitale Medien, trotz Weiterentwicklung der Technik, häufig mit besorgtem Blick aus. Dabei bergen diese auch Potenziale, die das Lehren unterstützen und das Lernen fördern können.

    Dieser Band stellt sich daher der Frage, wie organisatorische, institutionelle und innere Widerstände sichtbar gemacht und überwunden werden können. Basierend auf Beiträgen der Frankfurter Fachtagung und Medienmesse fraMediale 2015 werden dafür strukturelle und habituelle Hemmnisse in der sozialen Arbeit, im schu­lischen Kontext und auch in der universitären Lehrerausbildung identifiziert und analysiert. Der Band schließt mit einer Untersuchung der skeptischen Haltung von Digital Natives und macht Angebote zum Aufzeigen von Lernwiderständen sowie zu ­deren Nutzbarmachung in der Medienkompetenzförderung.

    Als einschlägiges medien­pädagogisches Fachbuch legt ­Wi­(e)­derstände medienpädagogisch Wirkenden vielfältige Perspektiven zur Problematik der Inte­gration digitaler ­Medien in formalen wie non-formalen Bildungskontexten offen. Dabei wird neben der Bestandsaufnahme weder der Blick von Praxiserfahrungen abgewendet noch die Auseinandersetzung mit didaktischen Konzepten gescheut. Die Publikation präsentiert sich als sehr gut aufbereitetes und schlüssig gegliedertes Werk und liest sich wie ein aufrüttelnder, konstruktiver Aufruf zur überfälligen Akzeptanz des digitalen Wandels. am

    In merz suchen

    Volltextsuche

    Ausgabe nach Jahrgang

    Beiträge nach Medien

    Kontakt

    Redaktion

    merz | medien + erziehung
    Swenja Wütscher
    Arnulfstraße 205
    80634 München

    +49 89 689 89 120
    +49 89 689 89 111
    merz@jff.de

    Verlag

    kopaed verlagsgmbh
    Arnulfstr. 205
    D-80634 München

    +49 89 688 900 98
    +49  89 689 19 12
    www.kopaed.de
    info@kopaed.de

    Rechtsträger

    JFF – Jugend Film Fernsehen e. V.
    Arnulfstraße 205
    80634 München

    +49 68 989 0
    +49 68 989 111
    www.jff.de
    jff@jff.de

    Herausgeber

    Kathrin Demmler | Prof. Dr. Bernd Schorb
    JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

    Kontaktformular

    Kontaktformular