Zum Hauptinhalt springen

Prof. Dr. Gurdrun Marci-Boehncke

    Zur Person

    Gudrun Marci-Boehncke ist Professorin für deutsche Literatur und ihre Didaktik an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg. Sie leitet die Arbeitsstelle für Kinder- und Jugendliteratur sowie gemeinsam mit Prof. Dr. Matthias Rath die Forschungsstelle Jugend – Medien – Bildung.


    Beiträge in merz

    • Gudrun Marci-Boehncke, Anita Müller, Sarah Kristina Strehlow: „Und der Computer gehört auch zu mir“
    • Gudrun Marci-Boehncke/Matthias Rath: Jenseits von PISA – kompetent konvergent
    • Marci-Boehncke, Gudrun/Rath, Matthias: Medienkompetenz für ErzieherInnen.
    • Gudrun Marci-Boehncke, Matthias Rath: Jugend – Werte – Medien: Die Studie
    • Marci-Boehncke, Gudrun/Rath, Matthias: BildTex
    • Gudrun Marci-Boehncke / Matthias Rath: Wie gut ist, was Kinder sehen? Wie sehen Kinder gut?
    • Ilka Goetz, Habib Güneşli und Gudrun Marci-Boehncke: Migration und Gender: Medienaneignung in der frühen Bildung in intersektionaler Perspektive

    In merz suchen

    Volltextsuche

    Ausgabe nach Jahrgang

    Beiträge nach Medien

    Kontakt

    Redaktion

    merz | medien + erziehung
    Swenja Wütscher
    Arnulfstraße 205
    80634 München

    +49 89 689 89 120
    +49 89 689 89 111
    merz@jff.de

    Verlag

    kopaed verlagsgmbh
    Arnulfstr. 205
    D-80634 München

    +49 89 688 900 98
    +49  89 689 19 12
    www.kopaed.de
    info@kopaed.de

    Rechtsträger

    JFF – Jugend Film Fernsehen e. V.
    Arnulfstraße 205
    80634 München

    +49 68 989 0
    +49 68 989 111
    www.jff.de
    jff@jff.de

    Herausgeber

    Kathrin Demmler | Prof. Dr. Bernd Schorb
    JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

    Kontaktformular

    Kontaktformular