Zum Hauptinhalt springen

49. GI-Jahrestagung INFORMATIK 2019: Digitale Bildung

Für den Track "Digitale Bildung" der Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) vom 23. bis 26. September 2019 in Kassel werden noch Beiträge gesucht.

Bildung in der digitalen Welt erfordert sowohl informatische Bildung als auch Medienbildung und muss alle Kinder, Jugendlichen und auch Erwachsenen erreichen. Nur so können sie unsere digital(isiert)e Welt reflektiert und aktiv mitgestalten. Sowohl die allgemeinbildende Schule als auch außerschulische Lernorte und berufliche Aus- und Weiterbildungsprogramme bis zu privaten Fortbildungen wollen und müssen ihren Beitrag dazu leisten. Wie digital(isiert) die Welt um uns herum bereits ist, wird täglich spürbar – im Bildungssystem ist sie jedoch als Unterrichtsgegenstand vielerorts noch nicht angekommen. In diesem Track finden Projektideen, Erfahrungsberichte, Evaluationen und Aufbereitungen von Theorie Platz, welche dazu beitragen digitale Bildung und Mündigkeit in der digitalen Welt in der Breite zu fördern.

Mögliche Themen

  • Informatische Bildung für Grundschulkinder
  • Was Menschen auf der Straße über Informatik wissen/denken
  • Verhältnis Medienbildung und Informatik
  • Bedarfe beruflicher Bildung
  • Wie Algorithmen im Alltag entscheiden
  • KI und wie dies Bildung verändern kann
  • Historische Einordnung von digitaler Bildung
  • Coding/Hacking/Making-Förderinitiativen
  • Sichere Online-Kommunikation für alle

Einreichung von Beiträgen

Gesucht sind Beiträge aus Wissenschaft und Praxis mit Bezug zum Thema des Tracks. Zwei Arten sind möglich: ‹

  • Reguläre Beiträge stellen neue Ergebnisse und gesicherte Erkenntnisse vor (Umfang bis 14 Seiten). Sie dürfen nicht anderweitig eingereicht oder publiziert worden sein.
  • ‹Extended Abstracts geben eine Zusammenfassung bereits publizierter hervorragender Arbeiten, die der Community auf der Tagung vorgestellt werden mit der Möglichkeit der Diskussion (Umfang: zwei Seiten).

Beiträge in Deutsch oder Englisch sind über das Konferenzmanagementsystem der INFORMATIK 2019 einzureichen. Beachten Sie bitte die Vorgaben der GI-Edition „Lecture Notes in Informatics”.

Einreichungsfristen

  • 12.04.2019: Registrierung von Beiträgen
  • 19.04.2019: Einreichungsfrist für Beiträge

Den kompletten Call finden Sie hier.


Zurück

In merz suchen

Volltextsuche

Ausgabe nach Jahrgang

Beiträge nach Medien

Kontakt

Redaktion

merz | medien + erziehung
Dr. Susanne Eggert
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 89 689 89 120
+49 89 689 89 111
merz@jff.de

Verlag

kopaed verlagsgmbh
Arnulfstr. 205
D-80634 München

+49 89 688 900 98
+49  89 689 19 12
www.kopaed.de
info@kopaed.de

Rechtsträger

JFF – Jugend Film Fernsehen e. V.
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 68 989 0
+49 68 989 111
www.jff.de
jff@jff.de

Herausgeber

Kathrin Demmler | Prof. Dr. Bernd Schorb
JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Kontaktformular

Kontaktformular