Zum Hauptinhalt springen

Digitalisierung in der frühen Bildung

Digitale Medien gehören heutzutage zur Lebensrealität fast aller Kinder. Auch Kindertageseinrichtungen bieten einen wichtigen Erfahrungs- und Lernraum zum Umgang mit digitalen Medien für Kinder. Die Bedingungen und Auswirkungen des Einsatzes digitaler Medien in der Kindertagesbetreuung, zum Beispiel zur Unterstützung von Bildungsprozessen, sind bislang wenig untersucht – sowohl bezogen auf den Kontext, die frühpädagogischen Fachkräfte als auch Kinder. Für die Zeitschrift Frühe Bildung können für die zweite Ausgabe 2022 daher entsprechende Beiträge eingereicht werden.

Mögliche Schwerpunkte:

  • Vertiefte Auseinandersetzung mit der Nutzung, den Bedingungen und Einsatzmöglichkeiten digitaler Medien im Kontext von Kindertagesbetreuung
  • Untersuchung der Auswirkungen digitaler Medien hinsichtlich der Entwicklung von Kindern
  • Erörterung digitaler Medien im Hinblick auf die Professionalisierung von frühpädagogischen Fachkräften
  • Berücksichtigung kindlicher Perspektiven hinsichtlich des Einsatzes digitaler Medien in der frühen Bildung
  • Wissenschaftliche Evaluation der Entwicklung und Implementierung innovativer digitaler Werkzeuge für die pädagogische Praxis

Einreichung von Beiträgen

Die Beiträge sollen sich klar an den Gütekriterien bzw. Standards empirischer Bildungsforschung orientieren. Sowohl qualitative als auch quantitative Arbeiten oder mixed-method-Ansätze sowie hochwertige Reviews sind willkommen. Beiträge können in englischer oder deutscher Sprache eingereicht werden.

Manuskripte können an Prof. Dr. Yvonne Anders (yvonne.anders@uni-bamberg.de) oder Dr. Franziska Cohen (franziska.cohen@uni-bamberg.de) bis spätestens 01.Februar 2021 gesendet werden.

 

Hinweise zur Manuskriptgestaltung

Weitere Informationen


Zurück

In merz suchen

Volltextsuche

Ausgabe nach Jahrgang

Beiträge nach Medien

Kontakt

Redaktion

merz | medien + erziehung
Kati Struckmeyer
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 89 689 89 120
+49 89 689 89 111
merz@jff.de

Verlag

kopaed verlagsgmbh
Arnulfstr. 205
D-80634 München

+49 89 688 900 98
+49  89 689 19 12
www.kopaed.de
info@kopaed.de

Rechtsträger

JFF – Jugend Film Fernsehen e. V.
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 68 989 0
+49 68 989 111
www.jff.de
jff@jff.de

Herausgeber

Kathrin Demmler | Prof. Dr. Bernd Schorb
JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Kontaktformular

Kontaktformular