Zum Hauptinhalt springen

HFD Summer School

Das Hochschulforum Digitalisierung veranstaltet vom 29. bis 31. Juli 2019 eine Summer School, bei der 30 Teilnehmende aus der Lehre sowie aus Medien- und Didaktikzentren zusammenkommen. In interaktiven Formaten tauschen sie Erfahrungen aus und lernen von- und miteinander, wie die Digitalisierung von Lehren und Lernen in ihrer Hochschule gestaltet und befördert werden kann.

Alle Teilnehmenden bringen eine konkrete Herausforderung aus ihrer Lehre bzw. Hochschule mit, die sie bei der HFD Summer School bearbeiten möchten. Hierfür wird das Format der 'Kollegialen Beratung' genutzt: In kleinen Gruppen beraten sich die Teilnehmenden wechselseitig zu ihren 'Fällen' und entwickeln gemeinsam Lösungsideen.

Inspiration gibt es an allen drei Tagen durch Workshops und Pecha Kucha Vorträge, bei denen die Teilnehmenden eigene Themen setzen und gute Praxisbeispiele aus ihrer Hochschule vorstellen können.

Bis zum 14. April 2019 können Sie sich für die Veranstaltung bewerben.

Online-Meeting

Am 9. Juli (16:00 - 17:00 Uhr) sowie am 11. Juli 2019 (10:00 - 11:00 Uhr) finden Online-Meetings für alle Teilnehmenden statt, mit denen ein erstes Kennenlernen ermöglicht wird. Außerdem wird es dort eine Einführung in die Methode der Kollegialen Beratung geben und praktische Fragen beantwortet werden.

Call for Workshops und Pecha Kucha Vorträge

Teilnehmende sind eingeladen Ihre eigenen Themen, Ideen und Fragestellungen auch in Form von Workshops oder Pecha Kucha Vorträgen einzubringen.

In einem der insgesamt vier 90-minütigen Workshops können Sie Ihre Erfahrungen weitergeben und die Perspektive der anderen Teilnehmenden kennenlernen. Diskutieren Sie mit Ihren Peers bestimmte Fragestellungen, entwickeln Sie gemeinsam Ideen und Konzepte, produzieren Sie Inhalte oder probieren Sie neue Tools aus.

Pecha Kucha Vorträge sind inspirierende Blitzvorträge. hier können Teilnehmende die Gelegenheit nutzen, um ein besonderes Projekt vorzustellen oder wertvolle Erkenntnisse und Erfahrungen aus Ihrer Arbeit mit den anderen Teilnehmenden zu teilen. Im Anschluss an die Pecha Kucha Vorträge wird es jeweils ein kurzes Zeitfenster für Fragen und Austausch zu Ihrem Thema geben.

Teilnahme

Bewerben Sie sich bis zum 14. April 2019 mit einer Idee für einen Workshop, einem Thema für einen Pecha Kucha Vortrag oder einfach nur mit einer Herausforderung, die Sie bei der Summer School gemeinsam mit anderen Teilnehmenden bearbeiten möchten.

Bitte beachten Sie, dass eine Teilnahme nur möglich ist, wenn Sie an allen drei Tagen vor Ort sein können. Bei großem Interesse wird eine Auswahl der Teilnehmenden stattfinden. Gibt es mehr geeignete Bewerbungen als Plätze, entscheidet das Los. Anfang Mai wird den Bewerbern mitgeteilt, ob sie teilnehmen dürfen.

Die Veranstaltung ist ein Angebot des Netzwerks für die Hochschullehre und für alle Teilnehmenden kostenfrei. Das Hochschulforum Digitalisierung übernimmt die Kosten für Übernachtung und Verpflegung. Kosten für An- und Abreise tragen die Teilnehmenden selbst. Ausnahme: Wenn Sie bei der Summer School einen Workshop anbieten, werden Ihre Reisekosten durch das HFD erstattet.

Datum und Ort

Montag, 29. Juli 2019, 12:30 Uhr bis Mittwoch, 31. Juli 2019, 16:00 Uhr

Akademie Berlin-Schmöckwitz, Wernsdorfer Straße 43, 12527 Berlin

Weitere Informationen


Zurück

In merz suchen

Volltextsuche

Ausgabe nach Jahrgang

Beiträge nach Medien

Kontakt

Redaktion

merz | medien + erziehung
Dr. Susanne Eggert
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 89 689 89 120
+49 89 689 89 111
merz@jff.de

Verlag

kopaed verlagsgmbh
Arnulfstr. 205
D-80634 München

+49 89 688 900 98
+49  89 689 19 12
www.kopaed.de
info@kopaed.de

Rechtsträger

JFF – Jugend Film Fernsehen e. V.
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 68 989 0
+49 68 989 111
www.jff.de
jff@jff.de

Herausgeber

Kathrin Demmler | Prof. Dr. Bernd Schorb
JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Kontaktformular

Kontaktformular