Zum Hauptinhalt springen

Zeitschrift MedienPädagogik: Immersives Lehren und Lernen mit Augmented und Virtual Reality

Damit die Konzeption und Gestaltung von Lernumgebungen mit Augmented und Virtual Reality (AR/VR) Technologien nicht nur aus technologischer Perspektive betrachtet wird, wollen die Herausgeber*innen Josef Buchner, Miriam Mulders, Andreas Dengel und Raphael Zender mit ihrem Themenheft Potentiale von AR/VR aus didaktischen und (medien-)pädagogischen Perspektiven untersuchen und darstellen. Wissenschaftler*innen sowie Bildungspraktiker*innen sind eingeladen, theoretische, gestaltungsorientierte und empirische Beiträge zum Lehren und Lernen mit AR/VR Technologien einzureichen. Das Themenheft ist in zwei Teile gegliedert: Teil I adressiert vorwiegend Konzepte, theoretische Positionen und Modelle sowie didaktische Design und Teil II besonders empirische Beiträge.

Einsendeschluss: Teil I: 31. August 2021, Teil II: 30. April 2022 

Zum Call for Papers


Zurück

In merz suchen

Volltextsuche

Ausgabe nach Jahrgang

Beiträge nach Medien

Kontakt

Redaktion

merz | medien + erziehung
Kati Struckmeyer
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 89 689 89 120
+49 89 689 89 111
merz@jff.de

Verlag

kopaed verlagsgmbh
Arnulfstr. 205
D-80634 München

+49 89 688 900 98
+49  89 689 19 12
www.kopaed.de
info@kopaed.de

Rechtsträger

JFF – Jugend Film Fernsehen e. V.
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 68 989 0
+49 68 989 111
www.jff.de
jff@jff.de

Herausgeber

Kathrin Demmler | Prof. Dr. Bernd Schorb
JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Kontaktformular

Kontaktformular