Zum Hauptinhalt springen

Call zur Jahrestagung der Fachgruppe Visuelle Kommunikation 2024

Die Jahrestagung 2024 der Fachgruppe Visuelle Kommunikation findet vom 20.-22.11.2024 zum Thema „Generative Images – Generative Imageries: Challenges of Visual Communication (Research) in the Age of AI“ an der Universität Bremen statt. Sie wird von Stephanie Geise und ihrem Team veranstaltet und vom ZeMKI sowie der ICA Visual Communication Studies Division unterstützt.


Der gesellschaftliche Diskurs über die Vorteile, Risiken und Herausforderungen künstlicher Intelligenz (KI) ist in vollem Gange. Auch die Visuelle Kommunikation wird von der rasanten KI-Entwicklung grundlegend verändert: Mit Stable Diffusion, Dall-E oder Midjourney stehen leistungsstarke KI-Generatoren von Bildern und Bildsequenzen zur Verfügung, deren Output in Sachen Vielfältigkeit, Detailreichtum und Bildkomplexität beeindruckend ist. Längst werden KI-generierte Bilder in vielfältigen medialen, gesellschaftlichen und politischen Kontexten eingesetzt – zur gezielten Täuschung und politischen Propaganda, aber auch als kreative Ressource und neue Ausdrucksmittel.

Mit der internationalen Tagung „Generative Images - Generative Imageries“ möchten wir eine Bestandsaufnahme, Reflexion, Diskussion und Weiterentwicklung unseres wissenschaftlichen Verständnisses von generativen Bildern leisten und laden zu Beiträgen ein, die aus Objekt-, Produktions-, Kommunikator-, Nutzungs- oder methodischer und ethischer Perspektive zu den im Call aufgeworfenen Fragen sprechen.    

Wir freuen uns auf zahlreiche Abstracts bis zum 15. Juli 2024!

 

Für die ausrichtenden Institutionen:

Prof. Dr. habil. Stephanie Geise

ZeMKI (Zentrum für Medien-, Kommunikations- und Informationsforschung), Universität Bremen 

E-mail: sgeise@uni-bremen.de

Für die Fachgruppe:

Dr. Wolfgang Reißmann, FU Berlin

E-mail: wolfgang.reissmann@fu-berlin.de

 

https://www.dgpuk.de/de/fachgruppen/visuelle-kommunikation/aktuelles/jahrestagung-der-fachgruppe-visuelle-kommunikation 


Zurück