Zum Hauptinhalt springen

27. Niedersächsische Medienpreis

Die Niedersächsische Landesmedienanstalt (NLM) vergibt in 2021 zum 27. Mal ihren begehrten Medienpreis für herausragende journalistische und kreative Leistungen. Sie möchte auf diesem Weg die Medienvielfalt und publizistische Qualität im niedersächsischen Rundfunk anerkennen, fördern und anregen.

Beteiligen können sich Mitarbeiter*innen der privaten Fernseh- und Radiosender und Bürgersender aus Niedersachsen. Zusätzlich bekommen niedersächsische Schüler*innen wieder die Gelegenheit, sich mit ihren im Internet veröffentlichten Hörfunkbeiträgen zu bewerben. Damit möchte die NLM einen Beitrag zur Förderung von Medienkompetenz leisten.

Verliehen wird der Niedersächsische Medienpreis am 09.12.2021 in Hannover. Schirmherr ist der Niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil. Dotiert ist der Preis mit insgesamt 15.000 Euro.

Einsendeschluss ist der 01.07.2021

 

Zur Ausschreibung


Zurück

In merz suchen

Volltextsuche

Ausgabe nach Jahrgang

Beiträge nach Medien

Kontakt

Redaktion

merz | medien + erziehung
Kati Struckmeyer
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 89 689 89 120
+49 89 689 89 111
merz@jff.de

Verlag

kopaed verlagsgmbh
Arnulfstr. 205
D-80634 München

+49 89 688 900 98
+49  89 689 19 12
www.kopaed.de
info@kopaed.de

Rechtsträger

JFF – Jugend Film Fernsehen e. V.
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 68 989 0
+49 68 989 111
www.jff.de
jff@jff.de

Herausgeber

Kathrin Demmler | Prof. Dr. Bernd Schorb
JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Kontaktformular

Kontaktformular