Zum Hauptinhalt springen

Technovation Girls Germany – Starke Mädchen entwickeln starke Apps!

Technovation Girls Germany unterstützt Mädchen dabei, mit Hilfe von eigenen Apps Antworten auf soziale und ökologische Herausforderungen ihrer Lebenswelt zu finden. Ab jetzt können Mädchen zwischen 10 und 18 Jahren sich auf der Website von Technovation registrieren und mithilfe des Technovation Girls Curriculums eigene Ideen und Apps entwickeln. Das Programm läuft von September 2021 bis Mai 2022. Im April 2022 können die Teams mit ihrer App am internationalen Technovation Wettbewerb teilnehmen.

Weitere Infos


Zurück

In merz suchen

Volltextsuche

Ausgabe nach Jahrgang

Beiträge nach Medien

Kontakt

Redaktion

merz | medien + erziehung
Kati Struckmeyer
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 89 689 89 120
+49 89 689 89 111
merz@jff.de

Verlag

kopaed verlagsgmbh
Arnulfstr. 205
D-80634 München

+49 89 688 900 98
+49  89 689 19 12
www.kopaed.de
info@kopaed.de

Rechtsträger

JFF – Jugend Film Fernsehen e. V.
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 68 989 0
+49 68 989 111
www.jff.de
jff@jff.de

Herausgeber

Kathrin Demmler | Prof. Dr. Bernd Schorb
JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Kontaktformular

Kontaktformular