Zum Hauptinhalt springen

Qualität in der Hochschullehre mit digitalen Medien

Digitale Medien in der Hochschullehre einzusetzen ist gefragt wie nie – die Lehre damit qualitativ hochwertig zu gestalten, mitunter eine Herausforderung. Um die Lehrqualität in der Hochschule geht es deshalb auch im nächsten Themenspecial auf e-teaching.org. Dazu wird um wissenschaftliche und praxisorientierte Beiträge zur Definition, Messung und Weiterentwicklung von Qualität in der Hochschullehre mit digitalen Medien gebeten. Das Themenspecial startet Ende April 2022.

Der Call richtet sich insbesondere an Hochschulmitarbeitende aus der Lehre, Forschung und den Supportbereichen, die sich mit dem Thema aus Perspektive der Bildungsforschung (z. B. SoTL), der Qualitätssicherung und des Qualitätsmanagements sowie der Hochschuldidaktik und -Entwicklung beschäftigen.

 

Zum Call for Papers

 


Zurück

In merz suchen

Volltextsuche

Ausgabe nach Jahrgang

Beiträge nach Medien

Kontakt

Redaktion

merz | medien + erziehung
Kati Struckmeyer und Swenja Wütscher
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 89 689 89 120
+49 89 689 89 111
merz@jff.de

Verlag

kopaed verlagsgmbh
Arnulfstr. 205
D-80634 München

+49 89 688 900 98
+49  89 689 19 12
www.kopaed.de
info@kopaed.de

Rechtsträger

JFF – Jugend Film Fernsehen e. V.
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 68 989 0
+49 68 989 111
www.jff.de
jff@jff.de

Herausgeber*in

Kathrin Demmler | Prof. Dr. Bernd Schorb
JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Kontaktformular

Kontaktformular