Zum Hauptinhalt springen

Assistent*in für Online-Redaktionsteam gesucht (m/w/d)

Das Redaktionsbüro Kauer sucht Verstärkung für die Umsetzung von Online-Angeboten im Bereich Politische Bildung und Bildung für eine Nachhaltige Entwicklung. 

Die Agentur arbeitet überwiegend für öffentliche Auftraggeber wie das Bundesumweltministerium oder die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb), aber auch für NGOs und entwickelt digitale Bildungsmedien für Schulbildung, außerschulische Bildungsarbeit oder Websites für Anbieter*innen von Bildungsarbeit.  Ihre Arbeitsschwerpunkte liegen dabei in den Bereichen Nachhaltigkeits- und Umweltkommunikation, politische Bildung und Medienbildung. Auch die Betreuung von Relaunch-Vorhaben und die Entwicklung von themenspezifischen Publikationen und Konzepten gehört zum Aufgabenspektrum des Redaktionsteams.

Der Aufgabenbereich der ausgeschriebenen Stelle als Redaktionsassistent*in umfasst Recherchetätigkeiten für Beiträge, Newsletter, Materialien und Termine, das Verfassen von informativen und verständlichen Texten, Datenbankpflege des Projekts ‚Infodienst Radikalisierungsprävention‛, Auswertung von Nutzungsstatistiken und Newsletter-Tracking sowie die Unterstützung des Redaktionsteams bei Marketing und Öffentlichkeitsarbeit.

 

Ihr Profil

  • laufendes Studium der Politik- oder Sozialwissenschaften, Journalismus, Medienwissenschaften 
  • Erfahrungen im Verfassen journalistischer Texte
  • großes Interesse an Politik- und Bildungsthemen, idealerweise im Bereich Extremismus und/oder Islamismus
  • sehr gutes Allgemeinwissen und Interesse an aktuellen gesellschaftlichen und politischen Entwicklungen
  • Beherrschen der deutsche Rechtschreibung, Fähigkeit zu Verständnis von englischen Texten
  • selbstständige und zielgerichtete Arbeitsweise

 

Stellenbeschreibung

  • Umfang: 15-20 Stunden/Woche
  • fairer Verdienst je nach Kompetenzen; Anfangsgehalt 13 Euro/Stunde (Honorarbasis oder angestellt als Werkstudent*in)
  • zeitgemäße Arbeitsorganisation: Arbeitszeiten sind teilweise flexibel, die Arbeit ist auch außerhalb des Büros/im Homeoffice möglich.
  • Zentrale Lage: Das Redaktionsbüro liegt in der Nähe des Kölner Hauptbahnhofs/Doms

 

Die Bewerbung sollte schriftlich per Mail mit einem kurzen, aber aussagekräftigen Anschreiben sowie Arbeitsproben und Angaben zur möglichen Wochenarbeitszeit erfolgen und an folgende Mail-Adresse gerichtet werden:  team@redaktion-kauer.de.

Rückfragen können jederzeit per Mail an das Redaktionsteam gerichtet werden.

 

Zur Ausschreibung


Zurück

In merz suchen

Volltextsuche

Ausgabe nach Jahrgang

Beiträge nach Medien

Kontakt

Redaktion

merz | medien + erziehung
Kati Struckmeyer und Swenja Wütscher
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 89 689 89 120
+49 89 689 89 111
merz@jff.de

Verlag

kopaed verlagsgmbh
Arnulfstr. 205
D-80634 München

+49 89 688 900 98
+49  89 689 19 12
www.kopaed.de
info@kopaed.de

Rechtsträger

JFF – Jugend Film Fernsehen e. V.
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 68 989 0
+49 68 989 111
www.jff.de
jff@jff.de

Herausgeber*in

Kathrin Demmler | Prof. Dr. Bernd Schorb
JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Kontaktformular

Kontaktformular