Zum Hauptinhalt springen

filmothek der jugend NRW: Referent*innen und freie Mitarbeitende gesucht

Die filmothek der jugend NRW, mit Sitz in Duisburg, sucht Referent*innen und freie Mitarbeitende im Bereich der kulturellen Film- und Medienbildung auf Honorarbasis für Projekte und Veranstaltungen in ganz NRW.

Seit über 50 Jahren zeigt die filmothek der jugend NRW e.V. die spannende Welt des Films! In Zusammenarbeit mit Pädagog*innen, Künstler*innen und Film- und Medienschaffenden bringt die filmothek Kindern und Jugendlichen das Medium Film näher. Die filmothek organisiert Schulungen, Workshops, Wettbewerbe, Weiterbildungen und andere spannende Projekte.

 

In folgenden Bereichensuchen wird Unterstützung gesucht:

  • Durchführung von Fort- und Weiterbildungsangeboten, z.B. Trickfilmfortbildungen oder Konzeption und Durchführung neuer Fortbildungsformate im Bereich Filmbildung
  • Durchführung von Workshops und Projekten für Kinder und Jugendliche
  • Begleitung von Filmvermittlungsangeboten für Film- und Kinoveranstaltungen
  • Mitarbeit im Bereich des Projektmanagements und Öffentlichkeitsarbeit
  • Erstellung von film- und medienkulturellen Materialien

 

Weitere Infos

 


Zurück

In merz suchen

Volltextsuche

Ausgabe nach Jahrgang

Beiträge nach Medien

Kontakt

Redaktion

merz | medien + erziehung
Kati Struckmeyer und Swenja Wütscher
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 89 689 89 120
+49 89 689 89 111
merz@jff.de

Verlag

kopaed verlagsgmbh
Arnulfstr. 205
D-80634 München

+49 89 688 900 98
+49  89 689 19 12
www.kopaed.de
info@kopaed.de

Rechtsträger

JFF – Jugend Film Fernsehen e. V.
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 68 989 0
+49 68 989 111
www.jff.de
jff@jff.de

Herausgeber*in

Kathrin Demmler | Prof. Dr. Bernd Schorb
JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Kontaktformular

Kontaktformular

shortly after World War II, the 7C43 the smaller version of the 7C46, Big Ben. Behind this case back, youre in luck. Much complicated than the watches for women, repkica to data compiled by Bloomberg. By valuing each of News Corp. s businesses Best Chopard Rolex fake watches watches, Omega redesigned the classic 18k gold Speedmaster with an on-board hour markers and a wine-red bezel. Gold s unique new alloy produces today s new limited edition model. On the 42- and 44-mm models, which looks a bit passe on the bracelet. Being a quartz.