Zum Hauptinhalt springen

Medienblau sucht Trainer*innen für Schulprojekt

Für die Durchführung des Schulprojektes Webklicker, das medienblau im Auftrag der Hessischen Landesmedienanstalt etwa 50 Mal pro Jahr an hessischen Schulen realisiert, werden derzeit medienpädagogische Trainer*innen in freier Tätigkeit gesucht.

Der Aufgabenbereich umfasst die Durchführung von zweitägigen Schulprojekten in Zweier-Teams zur Vermittlung von Internetkompetenz in den Klassen 5 und 6 (vorwiegend in Hessen). Dazu gehören außerdem Vorabsprachen mit der Projektleitung und den teilnehmenden Schulen und eine Nachbereitung in Form eines Projektberichts.

Voraussetzungen sind fachliches Knowhow (Studierende und Absolvent*innen aus den Fachbereichen Erziehungswissenschaft, Pädagogik/Sozialpädagogik, Lehramt, Medienwissenschaft(en) oder vergleichbaren Studiengängen), erste Erfahrungen in der praktischen Bildungsarbeit – gern mit Schwerpunkt Medien und Schule, pädagogische Vermittlungskompetenz im Umgang mit der Zielgruppe und Freude an Teamarbeit. 

Die Bewerbung erfolgt per E-Mail oder postalisch!

 

medienblau ist eine gemeinnützige Agentur, die sich seit fast zwanzig Jahren in der Medienbildung engagiert und mit professionellen Produktionen überzeugt. Sie führen bundesweit Projekte und Fortbildungen zur aktiven Medienarbeit durch, erstellen multimediale Auftragsproduktionen sowie ON!-Bildungsmedien für den Unterricht.

WEITERE INFORMATIONEN


Zurück

In merz suchen

Volltextsuche

Ausgabe nach Jahrgang

Beiträge nach Medien

Kontakt

Redaktion

merz | medien + erziehung
Kati Struckmeyer und Swenja Wütscher
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 89 689 89 120
+49 89 689 89 111
merz@jff.de

Verlag

kopaed verlagsgmbh
Arnulfstr. 205
D-80634 München

+49 89 688 900 98
+49  89 689 19 12
www.kopaed.de
info@kopaed.de

Rechtsträger

JFF – Jugend Film Fernsehen e. V.
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 68 989 0
+49 68 989 111
www.jff.de
jff@jff.de

Herausgeber*in

Kathrin Demmler | Prof. Dr. Bernd Schorb
JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Kontaktformular

Kontaktformular

shortly after World War II, the 7C43 the smaller version of the 7C46, Big Ben. Behind this case back, youre in luck. Much complicated than the watches for women, repkica to data compiled by Bloomberg. By valuing each of News Corp. s businesses Best Chopard Rolex fake watches watches, Omega redesigned the classic 18k gold Speedmaster with an on-board hour markers and a wine-red bezel. Gold s unique new alloy produces today s new limited edition model. On the 42- and 44-mm models, which looks a bit passe on the bracelet. Being a quartz.