Zum Hauptinhalt springen

jfc medienzentrum Köln: Mediencamp ‚Seekabel Sommer Sause‘

Lust auf Spiel und Spaß mit digitalen Medien in kreativen Ferienangeboten? Frisch im Clouth-Quartier angekommen, lädt das jfc – Medienzentrum Köln ein zu ihrer ersten Seekabel Sommer Sause, einem Mediencamp mit vollem Programm vom 2. bis 13. August. In den neuen Räumen des jfc, aber auch draußen im Veedel oder im Park gibt es für alle zwischen 9 und 16 Jahren viele Möglichkeiten mit unterschiedlichen Medien tageweise oder über eine ganze Woche aktiv zu werden: Bilderwelten erforschen, Videoclips drehen, Social Media pfiffig gestalten, Radio selber machen oder sich in Game Design und Programmierung erproben - bei uns ist vielfältig Kreativität mit Medien gefragt.

 

Die Workshops für Jugendliche (alle Angebote jeweils 02.- 06.08.):

● The Art of urban nature - Augmented Reality ausprobieren und selbst kreativ werden

● Fakes, Likes & Insta Ich - Sind die Fotos echt auf Insta & Co?

● PIXELArt & Coding - Einen eigenen Spielcharakter entwickeln & programmieren

● JoyPi - Experimentierkoffer - Die Welt der Smartphones und Smartphones entdecken

● Social Media - Kreativ auf Instagram gestalten (4.8.)

 

Die Wochenangebote für Kinder (alle Angebote jeweils 09.- 13.08.):

● Nachwuchsreporter:innen gesucht - Podcast

● Bilderforscher:innen machen sich die Welt, wie sie ihnen gefällt! - FOTO und VIDEO-Spaß

● PIXELArt & Coding / Plotten / Robotik - Kreative Köpfe gesucht

 

Weiter Infos


Zurück

In merz suchen

Volltextsuche

Ausgabe nach Jahrgang

Beiträge nach Medien

Kontakt

Redaktion

merz | medien + erziehung
Kati Struckmeyer
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 89 689 89 120
+49 89 689 89 111
merz@jff.de

Verlag

kopaed verlagsgmbh
Arnulfstr. 205
D-80634 München

+49 89 688 900 98
+49  89 689 19 12
www.kopaed.de
info@kopaed.de

Rechtsträger

JFF – Jugend Film Fernsehen e. V.
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 68 989 0
+49 68 989 111
www.jff.de
jff@jff.de

Herausgeber

Kathrin Demmler | Prof. Dr. Bernd Schorb
JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Kontaktformular

Kontaktformular