Zum Hauptinhalt springen

Radikalisierung hat kein Geschlecht

| 11:00 - 16:00 Uhr

Radikalisierung hat kein Geschlecht! 
Erfolgreiche Präventionsarbeit sollte daher Männer und Frauen gleichermaßen in den Blick nehmen. Denn nur, wenn wir Rollenbilder innerhalb extremistischer Gruppierungen hinterfragen, können wir verstehen, warum sich Menschen jeden Geschlechts davon angezogen fühlen. 

Auf der Website “Radikalisierung hat kein Geschlecht” machen wir auf die vielfältigen Zusammenhänge zwischen Geschlecht und Radikalisierung aufmerksam. Auf unserem Fachtag möchten wir Ihnen als Fachkräfte und Interessierte eine Plattform zum Austausch bieten, um Erfahrungen und Gedanken zu teilen und mit Expertinnen und Experten zu diskutieren.

Melden Sie sich gleich hier kostenfrei zur digitalen Veranstaltung an.  


Zurück

In merz suchen

Volltextsuche

Ausgabe nach Jahrgang

Beiträge nach Medien

Kontakt

Redaktion

merz | medien + erziehung
Kati Struckmeyer und Swenja Wütscher
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 89 689 89 120
+49 89 689 89 111
merz@jff.de

Verlag

kopaed verlagsgmbh
Arnulfstr. 205
D-80634 München

+49 89 688 900 98
+49  89 689 19 12
www.kopaed.de
info@kopaed.de

Rechtsträger

JFF – Jugend Film Fernsehen e. V.
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 68 989 0
+49 68 989 111
www.jff.de
jff@jff.de

Herausgeber*in

Kathrin Demmler | Prof. Dr. Bernd Schorb
JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Kontaktformular

Kontaktformular