Zum Hauptinhalt springen

Wehre dich gegen Rechts!

Buchbesprechung: Sie sind überall. Gegen Faschismus in deinem Feed von Lisa Duhm

 

Parteien und Gruppierungen der rechten Szene wollen Angst und Hass schüren, ihr fragwürdiges Gedankengut verbreiten sie in ‚Insta-Storys‘, Videos bei Tik Tok, in privaten Chats, über WhatsApp oder Telegram. Rechte Inhalte sind so auch in der Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen präsent, durch Influencer*innen in den Sozialen Medien, als Meinungsmacher*innen in Vereinen, als Wortführer*innen in Clique und Schule oder sogar in der eigenen Familie.

Das politische Sachbuch der Spiegel-Journalistin und Spiegel-Online-Redakteurin Lisa Duhm sensibilisiert junge Lesende ab 12 Jahren für rechte Strömungen und wie sich ihre Fake News oder Erzähllungsmythen etwa in Sozialen Netzwerken erkennen lassen. Der Band beleuchtet in sechs Kapiteln altersgerecht am Beispiel einer fiktiven rechten Influencerin die manipulierenden Kommunikationsstrategien der rechten Szene. Sie verpackt ihre rechten Ansichten so attraktiv, dass die gefährliche Ideologie für Heranwachsenden nur schwer auszumachen ist und verbreitet Rassismus, Antisemitismus und Verschwörungsmythen. Dank Duhms Buch erfahren Jugendliche, wie sie dazu beitragen können, Fake News zu stoppen, was die Konsequenzen rechter Ideologie sind oder warum unser Gehirn dazu veranlagt ist, in Schubladen zu denken.

In einem als Quiz konzipierten ‚Selbsttest‘ können die Lesenden außerdem herausfinden, was sie eigentlich über rechte Ideologien wissen. Dabei müssen sie nicht nur Wissensfragen beantworten, sondern sich auch in konkrete Situationen hineinversetzen. „Dadurch lernst du, dich auch im echten Leben gegen rechte Ideologie zu wehren“, erklärt die Autorin ihren Leser*innen. Über rechte Ideologie zu lesen, sei eine Sache – sie selbst zu erkennen und sich gegen sie zu wehren, eine ganz andere, so Duhm, die 2016 für ihre Arbeit zu den Rassenunruhen in den USA mit dem Medienpreis der Kindernothilfe ausgezeichnet wurde.

Das Buch gibt Eltern und Familien sowie Lehrenden, Erziehenden, Medienpädaog*innen und Multiplikator*innen fundierte Anhaltspunkte, wie sie den Themenkomplex Rechtsextremismus und Rechtspopulismus altersgerecht erklären können. Es liefert pointierte und adäquate Gesprächsanlässe für Schule und Unterricht sowie die außerschulische Jugendarbeit. Jedes Kapitel verfügt über ein eigenes Glossar, sodass Begriffe kurz knapp verständlich erklärt werden, ohne den Lesefluss durch ständiges Herumblättern zu stören. In Ergänzung zur Lektüre ist ein Blick in Auszüge des Grundgesetzes im Anhang für Lesende jeden Alters durchaus erhellend.

 

Heinrike Paulus

 

Dumm Lisa (2021). Sie sind überall. Gegen Faschismus in deinem Feed. Stuttgart: Gabriel im Thienemann-Esslinger Verlag. 15,00€.


Teaser-/Headerbild: Cover-Abbildung Thienemann-Esslinger Verlag; erstellt mit Canva


Zurück

In merz suchen

Volltextsuche

Ausgabe nach Jahrgang

Beiträge nach Medien

Kontakt

Redaktion

merz | medien + erziehung
Kati Struckmeyer und Swenja Wütscher
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 89 689 89 120
+49 89 689 89 111
merz@jff.de

Verlag

kopaed verlagsgmbh
Arnulfstr. 205
D-80634 München

+49 89 688 900 98
+49  89 689 19 12
www.kopaed.de
info@kopaed.de

Rechtsträger

JFF – Jugend Film Fernsehen e. V.
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 68 989 0
+49 68 989 111
www.jff.de
jff@jff.de

Herausgeber*in

Kathrin Demmler | Prof. Dr. Bernd Schorb
JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Kontaktformular

Kontaktformular

shortly after World War II, the 7C43 the smaller version of the 7C46, Big Ben. Behind this case back, youre in luck. Much complicated than the watches for women, repkica to data compiled by Bloomberg. By valuing each of News Corp. s businesses Best Chopard Rolex fake watches watches, Omega redesigned the classic 18k gold Speedmaster with an on-board hour markers and a wine-red bezel. Gold s unique new alloy produces today s new limited edition model. On the 42- and 44-mm models, which looks a bit passe on the bracelet. Being a quartz.