Zum Hauptinhalt springen
| Forschung

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in in der Abteilung Forschung für Büro Berlin (30 Std./Woche)

Ihre Aufgaben

Im interdisziplinären Team arbeiten Sie an der Konzeption und Durchführung von medienpädagogischen Forschungsprojekten mit. Konkret geht es bei der ausgeschriebenen Stelle um eine Evaluationsstudie eines medienpädagogischen Projektes mit Bezug zur politischen Bildung. Sie betreuen die Umsetzung der Evaluationsstudie, halten Kontakt zu den unterschiedlichen Projektpartner*innen und werten Befragungen aus. Zu ihren Aufgaben zählen auch die Berichtlegung, wissenschaftliche Veröffentlichungen und der Transfer von Forschungsergebnissen in medienpädagogische Praxisfelder.

Ihr Profil

 
  • Einschlägiger Hochschulabschluss 
  • fundierte Kenntnisse medienpädagogischer Konzepte und Positionen sowie Interesse an aktuellen medialen und gesellschaftlichen Entwicklungen und deren Bedeutung für Heranwachsende und pädagogische Arbeit
  • umfassende Kenntnisse der empirischen Sozialforschung (qualitativ und/oder quantitativ)
  • Erfahrungen in der Durchführung und Analyse von qualitativen Interviews sowie der Anwendung von MAXQDA
  • Sicherheit im Verfassen wissenschaftlicher Texte und möglichst Kenntnisse in der Wissenschaftskommunikation
 

Wir bieten

 
  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interdisziplinären Team
  • Teilzeit mit 30 Wochenstunden (aufgrund von Drittmitteln vorerst befristet bis zum 31.12.2019)
  • Selbständiges Arbeiten im engagierten Team
  • Vergütung in Anlehnung an TV-L
  • Möglichkeiten zur Fort-/Weiterbildung und medienpädagogischen Profilbildung
  • Dienstort ist das Büro Berlin des JFF (Braunschweiger Str. 8, 12055 Berlin)
 

Anmerkungen

Bewerbungen mit allen üblichen Unterlagen sind gerne auch digital an untenstehende Adresse zu richten. Informationen zum JFF und zum Büro Berlin finden sie unter www.jff.de, bei Fragen können Sie sich gerne an uns (Tel. 089-689890, jff@jff.de) bzw. bei Fragen zum Projekt direkt an Achim Lauber (Tel. 030-87337952, achim.lauber@jff.de) wenden.

Frist

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

JFF – Institut für Medienpädagogik

Kathrin Demmler & Dr. Niels Brüggen

Arnulfstr. 205, 80634 München

E-Mail: jff@jff.de | www.jff.de

Steckbrief

Ansprechpersonen



Zurück

In merz suchen

Volltextsuche

Ausgabe nach Jahrgang

Beiträge nach Medien

Kontakt

Redaktion

merz | medien + erziehung
Dr. Susanne Eggert
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 89 689 89 120
+49 89 689 89 111
merz@jff.de

Verlag

kopaed verlagsgmbh
Arnulfstr. 205
D-80634 München

+49 89 688 900 98
+49  89 689 19 12
www.kopaed.de
info@kopaed.de

Rechtsträger

JFF – Jugend Film Fernsehen e. V.
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 68 989 0
+49 68 989 111
www.jff.de
jff@jff.de

Herausgeber

Kathrin Demmler | Prof. Dr. Bernd Schorb
JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Kontaktformular

Kontaktformular