Zum Hauptinhalt springen

Swipe des Monats

SWIPE DES MONATS: Geschichte der Kommunikation

Vermutlich haben die Menschen von Beginn ihres Daseins an darüber nachgedacht, wie man sich Nachrichten zukommen lassen kann, wenn man nicht gerade...

Mehr

SWIPE DES MONATS: Auszeit

Zumindest gefühlt wird das Leben und insbesondere das Arbeitsleben immer anstrengender. Vor allem die Digitalisierung hat ein Tempo in unser Leben...

Mehr

SWIPE DES MONATS: Plätzchen aus dem Internet

Obwohl mir das Geburtsdatum auf meinem Ausweis etwas anderes signalisiert, zähle ich mich zu der Generation, die keine Gebrauchsanweisungen mehr...

Mehr

SWIPE DES MONATS: Alles digital

Regelmäßige Zeitungslektüre bildet – sagen zumindest alle, die es wissen müssen: Lehrer*innen, Politiker*innen und natürlich Zeitungsverleger*innen....

Mehr

SWIPE DES MONATS: Die Kunst, Feuer zu machen

Einer der Helden meiner Jugend war Robinson Crusoe. Als einziger Überlebender eines Schiffbruches war er auf einer unbewohnten Insel gelandet und...

Mehr

SWIPE DES MONATS: Was ist eigentlich e-Sport?

Die Frage, ob e-Sport wirklich Sport ist oder nur ein meist jugendlicher Zeitvertreib, der nicht im Entferntesten etwas mit Sport zu tun hat, bleibt...

Mehr

SWIPE DES MONATS: Hotline

Nein, ich gehöre nicht zu den Digital Natives, sondern zur Gruppe der Digital Immigrants. Auf meinen Elternabenden zu „Aufwachsen mit Medien“ betone...

Mehr

SWIPE DES MONATS: Der Feind in meinem Badezimmer

Harry-Potter-Fans wissen es: In Badezimmern und Toiletten trifft man mitunter auf seltsame, erschreckende oder höchstgefährliche Phänomene und Wesen....

Mehr

SWIPE DES MONATS: Neugierige Eltern

Ab der Geburt gibt es für Kinder kaum Privatsphäre. Sobald sie geboren sind, werden sie mit dem Handy fotografiert und mit Hilfe verschiedener...

Mehr

SWIPE DES MONATS: Man kann nicht nicht kommunizieren – oder doch?

Ein paar ältere Herrschaften versuchen – unter Zuhilfenahme moderner Kommunikationsmittel und des ‚allen-antworten‘-Buttons – einen Termin für einen...

Mehr

Kontakt

merz | medien + erziehung ist die unabhängige medienpädagogische Fachzeitschrift in Deutschland, in der Themen der Medienpädagogik aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet werden. Beschäftigen auch Sie sich mit diesem Themenbereich und möchten gerne selbst in merz veröffentlichen? Wir freuen uns immer über Einsendungen über Projekte aus Forschung und Praxis, über Rezensionen, Veranstaltungshinweise und natürlich Anregungen. 

 

Redaktion

merz | medien + erziehung
Kati Struckmeyer und Swenja Wütscher
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 89 689 89 120
+49 89 689 89 111
merz@jff.de

Verlag

kopaed verlagsgmbh
Arnulfstr. 205
D-80634 München

+49 89 688 900 98
+49  89 689 19 12
www.kopaed.de
info@kopaed.de

Herausgeber*in

Kathrin Demmler | Prof. Dr. Bernd Schorb
JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Rechtsträger

JFF – Jugend Film Fernsehen e. V.
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 68 989 0
+49 68 989 111
www.jff.de
jff@jff.de

Kontaktformular

Kontaktformular


Anmeldung zum merz-Newsletter

Hier können Sie sich zum merz-Newsletter anmelden.  Datenschutzerklärung.

Ich willige in die Verarbeitung meiner Daten zum Newsletter-Versand ein und habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.