Zum Hauptinhalt springen

14. SchulKinoWochen Hessen

Vom 9. bis 20. März 2020 werden im Rahmen der 14. SchulKinoWochen Hessen 75 Kinosäle zum Klassenzimmer umfunktioniert. Schulen wird ein vielfältiges Programm aus unterrichtsrelevanten Filmen, Fortbildungen und zahlreichen Sonderveranstaltungen angeboten. Schülerinnen und Schüler sollen sich hier mit den Besonderheiten des Mediums produktiv auseinandersetzen und lernen, damit kritisch und kompetent umzugehen. Um die Filmbildung ins Klassenzimmer zu bringen, werden verschiedene Workshopformate für Schüler/innen angeboten. Die SchulKinoWochen sind ein Projekt von VISION KINO gGmbH – Netzwerk für Film- und Medienkompetenz.
 

Anmeldung bis 21. Februar

Verbindliche Anmeldungen für Kinobesuche und Veranstaltungen des Begleitprogramms nimmt das Projektbüro der SchulKinoWochen Hessen ab sofort bis Freitag, 21. Februar online, per Mail an hessen@schulkinowochen.de, oder telefonisch unter 069 961220-681 entgegen.

Eintrittskarten für 4,00 €

Preis gilt pro Schüler/in & pro Film


Zurück

In merz suchen

Volltextsuche

Ausgabe nach Jahrgang

Beiträge nach Medien

Kontakt

Redaktion

merz | medien + erziehung
Swenja Wütscher
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 89 689 89 120
+49 89 689 89 111
merz@jff.de

Verlag

kopaed verlagsgmbh
Arnulfstr. 205
D-80634 München

+49 89 688 900 98
+49  89 689 19 12
www.kopaed.de
info@kopaed.de

Rechtsträger

JFF – Jugend Film Fernsehen e. V.
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 68 989 0
+49 68 989 111
www.jff.de
jff@jff.de

Herausgeber

Kathrin Demmler | Prof. Dr. Bernd Schorb
JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Kontaktformular

Kontaktformular