Zum Hauptinhalt springen

8. Jahrestagung des Vereins Gesellschaft - Altern - Medien e.V.

Der Verein Gesellschaft – Altern – Medien (GAM e.V.) lädt zu seiner Jahrestagung 2019 Experten aus Wissenschaft, Kunst, Musik und Pädagogik dazu ein, alternde Idole der populären Musik als eigenständiges und in den vergangenen Jahren bedeutender gewordenes populärkulturelles Phänomen näher zu beleuchten. Strategien und Muster der Inszenierung und Popularisierung, wirtschaftliche Bedingungen in einem sich wandelnden Musikmarkt interessieren hierbei ebenso wie Selbstverständnis und -erleben von Musiker/-innen und Bands und die Bedeutung alternder Idole für treue und neue Fans, auch im intergenerationalen Zusammenhang.

Die Tagung findet statt vom 13. bis 15. September 2019 im Schloss Tunzenberg, Mengkofen. Erwünscht sind Beiträge, die nicht nur zur zum Diskurs, sondern auch zu kreativen und ästhetischen Formen der Begegnung anregen. Interessierte Kolleg/-innen, die sich mit einem wissenschaftlichen, medialen, musikalischen oder performativen Beitrag einbringen möchten, werden gebeten, eine kurze Skizze des Beitrags bzw. des Vorhabens (max. 3.000 Zeichen inkl. Leerzeichen) via Mail einzureichen an: wolfgang.reissmann@ph-ludwigsburg.de

Der Veranstaltungsbeitrag beträgt inkl. Verpflegung 80,00 Euro/50,00 ermäßigt.

Weitere Informationen sowie das Programm zur Jahrestagung finden Sie hier.


Zurück

In merz suchen

Volltextsuche

Ausgabe nach Jahrgang

Beiträge nach Medien

Kontakt

Redaktion

merz | medien + erziehung
Swenja Wütscher
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 89 689 89 120
+49 89 689 89 111
merz@jff.de

Verlag

kopaed verlagsgmbh
Arnulfstr. 205
D-80634 München

+49 89 688 900 98
+49  89 689 19 12
www.kopaed.de
info@kopaed.de

Rechtsträger

JFF – Jugend Film Fernsehen e. V.
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 68 989 0
+49 68 989 111
www.jff.de
jff@jff.de

Herausgeber

Kathrin Demmler | Prof. Dr. Bernd Schorb
JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Kontaktformular

Kontaktformular