Zum Hauptinhalt springen

Deutscher Musikautor*innenpreis

Der Termin für den 16. Deutschen Musikautor*innenpreis steht fest: Am 27. Februar 2025 ehrt die GEMA Musikschaffende für ihre herausragenden Kompositionen und Textdichtungen und würdigt damit ihren kulturellen Beitrag zu einer vielfältigen und kreativen Musiklandschaft in Deutschland. Dann stehen wieder die Schöpfer*innen der Melodien und Songtexte auf der Bühne, die uns oft ein Leben lang begleiten und die deutsche Musikkultur prägen. Über den Ort der Preisverleihung wird im Herbst 2024 mit Bekanntgabe der Jury informiert.

Der Deutsche Musikautor*innenpreis wurde 2009 von der GEMA ins Leben gerufen, um Komponist*innen und Textdichter*innen der deutschen Musikbranche für ihre herausragenden Leistungen zu würdigen. Unter dem Motto „Autor*innen ehren Autor*innen“ rücken Musikschaffende in den Vordergrund, die oftmals nicht auf der Bühne stehen, sondern im Schatten von Interpreten. Alle Preisträger*innen und Nominierten werden als Mitglieder in die Akademie Deutscher Musikautor*innen (ADMA) aufgenommen.

Weitere Informationen unter www.musikautorinnenpreis.de und www.adma.de.


Zurück