Zum Hauptinhalt springen

Digitaltag 2020

#digitalmiteinander

Digitalisierung verändert unseren Alltag und unser Berufsleben tiefgreifend. Gemeinsam können wir den digitalen Wandel gestalten und alle dazu einladen mitzumachen. 

Beim Digitaltag am 19. Juni 2020 sollen zahlreiche Aktionen die unterschiedlichen Aspekte der Digitalisierung beleuchten und diskutieren: über Sorgen und Ängste, über Chancen und Herausforderungen. So sollen Einblicke gegeben werden, Digitalisierung erlebbar und damit verständlich gemacht werden und Menschen rund um digitale Themen zusammengebracht werden.

Jede und jeder muss in die Lage versetzt werden, sich souverän und sicher, selbstbewusst und selbstbestimmt in der digitalen Welt zu bewegen.

Digitaltag findet online statt

Hier können Sie Ihre eigene Aktion gestalten und Menschen in ganz Deutschland virtuell zusammenbringen. Vom Webinar über Live-Streaming und Online-Beratung bis hin zum virtuellen Event – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. So können Sie zeigen, was im digitalen Raum möglich ist.

Alle können sich einbringen – ob Privatperson, Verein, Unternehmen oder öffentlicher Akteur.

Weitere Informationen finden Sie hier

Hier finden Sie Informationen zur Preisausschreibung


Zurück

In merz suchen

Volltextsuche

Ausgabe nach Jahrgang

Beiträge nach Medien

Kontakt

Redaktion

merz | medien + erziehung
Swenja Wütscher
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 89 689 89 120
+49 89 689 89 111
merz@jff.de

Verlag

kopaed verlagsgmbh
Arnulfstr. 205
D-80634 München

+49 89 688 900 98
+49  89 689 19 12
www.kopaed.de
info@kopaed.de

Rechtsträger

JFF – Jugend Film Fernsehen e. V.
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 68 989 0
+49 68 989 111
www.jff.de
jff@jff.de

Herausgeber

Kathrin Demmler | Prof. Dr. Bernd Schorb
JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Kontaktformular

Kontaktformular