Zum Hauptinhalt springen

Jugend-Hackathon

 
Im Rahmen der Initiative Kindermedienland Baden-Württemberg findet vom 22. bis 24. Februar 2019 unter dem Motto "Unser Leben in der Zukunft" der zweite Hackathon "Hack To The Future" in Stuttgart statt. Jugendliche können dort ein ganzes Wochenende programmieren, tüfteln und basteln, um ihre Ideen für die digitale Zukunft in Form von Soft- oder Hardware-Prototypen eigenständig umzusetzen. Beim gemeinsamen Brainstorming identifizieren die Teilnehmenden gesellschaftliche oder alltägliche Probleme, die sie mithilfe digitaler Technologien lösen möchten. Dabei stehen ihnen erfahrene Mentorinnen und Mentoren aus den Bereichen Gamedesign, IT, Elektrotechnik und Projektmanagement zur Seite. Die MFG Baden-Württemberg führt den Hackathon im Auftrag des Staatsministeriums und der Landesanstalt für Kommunikation durch.

Jugendliche zwischen zwölf und 18 Jahren aus Baden-Württemberg, die gerne tüfteln und programmieren, können an der Veranstaltung teilnehmen.


Weitere Informationen und Anmeldung


Zurück

In merz suchen

Volltextsuche

Ausgabe nach Jahrgang

Beiträge nach Medien

Kontakt

Redaktion

merz | medien + erziehung
Swenja Wütscher
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 89 689 89 120
+49 89 689 89 111
merz@jff.de

Verlag

kopaed verlagsgmbh
Arnulfstr. 205
D-80634 München

+49 89 688 900 98
+49  89 689 19 12
www.kopaed.de
info@kopaed.de

Rechtsträger

JFF – Jugend Film Fernsehen e. V.
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 68 989 0
+49 68 989 111
www.jff.de
jff@jff.de

Herausgeber

Kathrin Demmler | Prof. Dr. Bernd Schorb
JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Kontaktformular

Kontaktformular