Zum Hauptinhalt springen

KJM im Dialog

| 18:00 - 21:00 Uhr

Die diesjährige "KJM im Dialog"-Veranstaltung wird erstmals wieder in Präsenz stattfinden.

Im Rahmen der „KJM im Dialog 2022“ mit dem Schwerpunkt Internationaler Kinder- und Jugendmedienschutz wird ein neues Gutachten desInstituts für europäisches Medienrecht (EMR) über den Status Quo und ausgewählte Fragen zum Kinder- und Jugendmedienschutz in sechs europäischen und außereuropäischen Ländern vorgestellt. Anschließend diskutieren Heike Raab (Staatssekretärin & Bevollmächtigte des Landes Rheinland-Pfalz beim Bund und für Europa und Medien) und Dr. Susanne Lackner (stv. Vorsitzende der KommAustria) sowie Sebastian Gutknecht (Direktor der Bundeszentrale für Kinder- und Jugendmedienschutz) und Dr. Tobias Schmid (Direktor der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen und Europabeauftragter der Medienanstalten) mit dem KJM-Vorsitzenden Dr. Marc Jan Eumann.

 

Weitere Informationen


Zurück

In merz suchen

Volltextsuche

Ausgabe nach Jahrgang

Beiträge nach Medien

Kontakt

Redaktion

merz | medien + erziehung
Kati Struckmeyer und Swenja Wütscher
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 89 689 89 120
+49 89 689 89 111
merz@jff.de

Verlag

kopaed verlagsgmbh
Arnulfstr. 205
D-80634 München

+49 89 688 900 98
+49  89 689 19 12
www.kopaed.de
info@kopaed.de

Rechtsträger

JFF – Jugend Film Fernsehen e. V.
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 68 989 0
+49 68 989 111
www.jff.de
jff@jff.de

Herausgeber*in

Kathrin Demmler | Prof. Dr. Bernd Schorb
JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Kontaktformular

Kontaktformular