Zum Hauptinhalt springen

Learning by Gaming - Bildung im Dialog

| 19:00 Uhr

Unterrichtsmaterialien umfassen schon lange nicht mehr nur Buch, Stift und Papier. Film, Computer und Video gehören heute meist dazu. Aber was ist mit Computerspielen? Können digitale Spiele Begeisterung im Unterricht wecken? Und wie können sie dort sinnvoll eingesetzt werden?

Learning by Gaming ist das erste Gespräch der Reihe Bildung im Dialog nach der Sommerpause. Zusammen mit Schülerinnen und Schülern von apropolis – das politische Forum für Jugendliche e.V. diskutieren die Exptertinnen und Experten am 12. September 2019 über die Möglichkeiten des Spiels. Wie können Serious Games per PC, Tablet oder Smartphone sinnvoll im Unterricht eingesetzt werden? Hinzu kommt die Frage, inwieweit digitale Spielewelten helfen können, für aktuelle Zukunftsthemen wie Klimawandel, Demokratie oder Frieden zu sensibilisieren.

Mithilfe der Veranstaltungsreihe Bildung im Dialog will eduversum den Dialog mit Jugendlichen zu den Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung für Lehren und Lernen eröffnen. Seit März diesen Jahres finden diese Gespräche statt.

Der Gesprächsabend findet am 12. September um 19h in der DZ Bank, Pariser Platz 3, 10117 Berlin statt.

Nähere Informationen zur Veranstaltung sowie das Anmeldeformular finden sich hier


Zurück

In merz suchen

Volltextsuche

Ausgabe nach Jahrgang

Beiträge nach Medien

Kontakt

Redaktion

merz | medien + erziehung
Swenja Wütscher
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 89 689 89 120
+49 89 689 89 111
merz@jff.de

Verlag

kopaed verlagsgmbh
Arnulfstr. 205
D-80634 München

+49 89 688 900 98
+49  89 689 19 12
www.kopaed.de
info@kopaed.de

Rechtsträger

JFF – Jugend Film Fernsehen e. V.
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 68 989 0
+49 68 989 111
www.jff.de
jff@jff.de

Herausgeber

Kathrin Demmler | Prof. Dr. Bernd Schorb
JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Kontaktformular

Kontaktformular