Zum Hauptinhalt springen

Leben digital – Eine Frage der Ethik

| 10:30 - 16:30 Uhr

Die Digitalisierung hat unser Leben im Sturm erobert. Neue digitale Technologien und Anwendungen steigern unsere Produktivität, nehmen uns Aufgaben und Entscheidungen ab und erleichtern unser Leben. Und das ist erst der Anfang: Mit KI und Robotik stehen die nächsten Helfer schon vor der Tür. Digitalisierung als Schlüssel für ein gelungenes Leben? Oder als Weg in Unmündigkeit, Abhängigkeit und Kontrolle? Geben wir mit der Digitalisierung einen Teil unserer Selbstbestimmung, unserer Willensfreiheit, unserer Privatheit auf? Verlieren wir Kompetenzen? 

Am 29. August 2019 werden aktuelle ethische Fragen der Digitalisierung und der digitalisierten Kommunikation in der Evangelische Akademie  Frankfurt diskutiert. Der Fachtag lebt nicht nur vom Input der Referenten, sondern soll von der Expertise aller Teilnehmenden profitieren. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, melden Sie sich bitte bis zum 9. August 2019 verbindlich an: Veranstaltung@lpr-hessen.de


Zurück

In merz suchen

Volltextsuche

Ausgabe nach Jahrgang

Beiträge nach Medien

Kontakt

Redaktion

merz | medien + erziehung
Swenja Wütscher
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 89 689 89 120
+49 89 689 89 111
merz@jff.de

Verlag

kopaed verlagsgmbh
Arnulfstr. 205
D-80634 München

+49 89 688 900 98
+49  89 689 19 12
www.kopaed.de
info@kopaed.de

Rechtsträger

JFF – Jugend Film Fernsehen e. V.
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 68 989 0
+49 68 989 111
www.jff.de
jff@jff.de

Herausgeber

Kathrin Demmler | Prof. Dr. Bernd Schorb
JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Kontaktformular

Kontaktformular