Zum Hauptinhalt springen

Lernen mit und über Medien in einer digitalen Welt

"Lernen mit und über Medien" ist das Thema der diesjährigen Herbsttagung der Sektion Medienpädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE), die an der PH Zürich in Zusammenarbeit mit der PH Weingarten stattfindet.

 

Im Zentrum der Tagung stehen vier Themenkomplexe:

  • Was verstehen wir unter "Lernen" im Zusammenhang mit Medien?
  • Wie gelingt Lernen mit digitalen Medien in Schule, Hochschule und Unterricht?
  • Sind Projekte wie der "Lehrplan 21" in der Schweiz, die Strategie "Bildung in der digitalen Welt" der deutschen Kultusministerkonferenz oder "Schule 4.0" in Österreich angemessene Strategien im Hinblick auf die digitale Herausforderung in der Bildung? Oder hinken sie den Entwicklungen in Technik, Gesellschaft und Bildungspraxis hinterher?
  • Wie findet Lernen in unterschiedlichen Kontexten statt – formell, informell, institutionell und persönlich?
 

Die Tagung richtet sich an interessierte Personen aus Wissenschaft und Praxis. Da sie von der PH Zürich in Zusammenarbeit mit der PH Weingarten veranstaltet wird, werden auch spezifische Aspekte der Bodenseeregion thematisiert.

26. und 27. September 2019 an der PH Zürich mit Liveübertragung an die PH Weingarten

Weitere Hinweise zur Tagung sowie das Program finden Sie hier.


Zurück

In merz suchen

Volltextsuche

Ausgabe nach Jahrgang

Beiträge nach Medien

Kontakt

Redaktion

merz | medien + erziehung
Swenja Wütscher
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 89 689 89 120
+49 89 689 89 111
merz@jff.de

Verlag

kopaed verlagsgmbh
Arnulfstr. 205
D-80634 München

+49 89 688 900 98
+49  89 689 19 12
www.kopaed.de
info@kopaed.de

Rechtsträger

JFF – Jugend Film Fernsehen e. V.
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 68 989 0
+49 68 989 111
www.jff.de
jff@jff.de

Herausgeber

Kathrin Demmler | Prof. Dr. Bernd Schorb
JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Kontaktformular

Kontaktformular