Zum Hauptinhalt springen

Online-Infoabend „Kinderschutz im Internet“

| 19:00 Uhr

Das Beratungsangebot „Kinderschutz im Internet“ der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein (MA HSH) und der Bücherhallen Hamburg kann leider coronabedingt auch weiterhin nicht als Präsenzveranstaltung vor Ort stattfinden. Die Infos und Tipps rund um Medienerziehung in der Familie gibt’s daher nun online.

Am 27. April 2021 startet um 19:00 Uhr ein einstündiger Online-Infoabend für Eltern, Großeltern, pädagogische Fachkräfte und Interessierte.

Im Fokus: Technischer Kinder- und Jugendschutz. Mit Informationen zu Schutzlösungen für Geräte, Dienste und Apps, die Kindern einen sicheren Einstieg ins Internet ermöglichen.

Weitere Themen: Wirksamkeit einzelner Funktionen und Informationen über die Plattform www.medien-kindersicher.de

 

Als Expert*innen zu Gast sind: Benjamin Thull (LfK - Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg) und Jana Praßke (brema – Bremische Landesmedienanstalt).

 

Die Veranstaltung findet über Zoom statt. Bitte um Anmeldung bis zum 21. April 2021 unter service@buecherhallen.de. Weitere Infos finden Sie auf der Website der Bücherhallen Hamburg.


Zurück

In merz suchen

Volltextsuche

Ausgabe nach Jahrgang

Beiträge nach Medien

Kontakt

Redaktion

merz | medien + erziehung
Kati Struckmeyer
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 89 689 89 120
+49 89 689 89 111
merz@jff.de

Verlag

kopaed verlagsgmbh
Arnulfstr. 205
D-80634 München

+49 89 688 900 98
+49  89 689 19 12
www.kopaed.de
info@kopaed.de

Rechtsträger

JFF – Jugend Film Fernsehen e. V.
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 68 989 0
+49 68 989 111
www.jff.de
jff@jff.de

Herausgeber

Kathrin Demmler | Prof. Dr. Bernd Schorb
JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Kontaktformular

Kontaktformular