Zum Hauptinhalt springen

Online-Seminare: Vielfalt lässt sich gestalten

Am 13. April startet die academy – intercultural and specialized communications e. V. mit einer Auswahl an völlig neu konzipierten und aktuell relevanten ONLINE-Seminaren zum Themenbereich rund um interkulturelle Kompetenz und Diversity! Das Online-Angebot im Rahmen des Seminarprogramms VIELFALT LAESST SICH GESTALTEN_UPDATE 2021 wurde zum Schutz aller Beteiligten als digitale Alternative und Ergänzung zu den LIVE-Veranstaltungen der academy isc entwickelt. Die ONLINE-Seminare richten sich an haupt- wie ehrenamtlich tätige Mitarbeiter*innen aus Institutionen, Verbänden, pädagogischen Einrichtungen, Vereinen und Verwaltung in den Bereichen Jugend, Soziales, Kultur, Bildung, Gesellschaft und Integration und können kostenfrei gebucht werden.

Themen und Termine:

13.04.2021 WARUM „PHYSICAL DISTANCING“ NICHT GLEICH „SOCIAL DISTANCING“ BEDEUTET Interkulturelle Arbeit und erfolgreiche Beratung im virtuellen Raum realisieren

15.04.2021 WAS VON DER MELDUNG ÜBRIG BLIEB ... SCHLAGZEILEN UND DEREN EFFEKTE Einblick in die Praxis medialer Berichterstattung speziell zu Integrationsthemen

21.04.2021 ZWISCHEN DEN WELTEN: Von interkultureller Kommunikation zu Transkulturalität

27.04.2021 GESUNDHEIT! Konzepte von Gesundheit, Krankheit und Heilung interkulturell betrachtet

28.04.2021 „WAS WILLST DU DENN?“ Kommunikations- und Konfliktstile im interkulturellen Vergleich

 

Weitere Informationen

 


Zurück

In merz suchen

Volltextsuche

Ausgabe nach Jahrgang

Beiträge nach Medien

Kontakt

Redaktion

merz | medien + erziehung
Kati Struckmeyer
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 89 689 89 120
+49 89 689 89 111
merz@jff.de

Verlag

kopaed verlagsgmbh
Arnulfstr. 205
D-80634 München

+49 89 688 900 98
+49  89 689 19 12
www.kopaed.de
info@kopaed.de

Rechtsträger

JFF – Jugend Film Fernsehen e. V.
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 68 989 0
+49 68 989 111
www.jff.de
jff@jff.de

Herausgeber

Kathrin Demmler | Prof. Dr. Bernd Schorb
JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Kontaktformular

Kontaktformular