Zum Hauptinhalt springen

"REALITIES"

B3 - Biennale des bewegten Bildes 2019

Vom 26. November bis 1. Dezember 2019 findet die vierte Ausgabe der B3 in Frankfurt und im Rhein-Main-Gebiet statt. Medienschaffende und Bewegtbildkünstler aus der ganzen Welt werden in den bewährten Programmteilen 'Festival', 'Parcours' und 'Campus/Markt' wieder ihre Projekte, Werke und Ansichten rund um das Thema Bewegtbild vorstellen. Das Leitthema lautet „REALITIES“.

Angesichts des Siegeszugs von Technologien wie Virtual oder Augmented Reality müssen wir uns heute tatsächlich gelegentlich fragen, was ist wirklich wirklich? Wir nähern uns von allen erdenklichen Seiten unserem neuen Leitthema an und beleuchten gegenwärtige, vergangene und zukünftige Realitäten politisch, gesellschaftlich, technologisch oder künstlerisch.

Weitere Informationen finden Sie hier.


Zurück

In merz suchen

Volltextsuche

Ausgabe nach Jahrgang

Beiträge nach Medien

Kontakt

Redaktion

merz | medien + erziehung
Dr. Susanne Eggert
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 89 689 89 120
+49 89 689 89 111
merz@jff.de

Verlag

kopaed verlagsgmbh
Arnulfstr. 205
D-80634 München

+49 89 688 900 98
+49  89 689 19 12
www.kopaed.de
info@kopaed.de

Rechtsträger

JFF – Jugend Film Fernsehen e. V.
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 68 989 0
+49 68 989 111
www.jff.de
jff@jff.de

Herausgeber

Kathrin Demmler | Prof. Dr. Bernd Schorb
JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Kontaktformular

Kontaktformular