Zum Hauptinhalt springen

Tagung der AG-Medien des Symposions Deutschdidaktik: Literar- und medienästhetisches Lernen mit Spielfilmen

Die Fachtagung in der Humboldt-Universität zu Berlin bietet ein Forum, um Perspektiven und Wege für die Filmdidaktik aufzuzeigen, in denen vorhandene Diskurslinien zusammengeführt und weiterentwickelt werden. Das zentrale Anliegen
ist es, den Spielfilm als ästhetisches Medium ins Zentrum der deutschdidaktischen Betrachtung zu rücken und seine Potenziale für die literar- und medienästhetische Bildung im Deutschunterricht (neu) auszuloten. Zudem sollen filmdidaktische An-
sätze aus sprach-, literatur- und mediendidaktischer Sicht kritisch beleuchtet und neue empirische Forschungsvorhaben angestoßen werden.

Mehr Informationen


Zurück

Kontakt

merz | medien + erziehung ist die unabhängige medienpädagogische Fachzeitschrift in Deutschland, in der Themen der Medienpädagogik aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet werden. Beschäftigen auch Sie sich mit diesem Themenbereich und möchten gerne selbst in merz veröffentlichen? Wir freuen uns immer über Einsendungen über Projekte aus Forschung und Praxis, über Rezensionen, Veranstaltungshinweise und natürlich Anregungen. 

 

Redaktion

merz | medien + erziehung
Kati Struckmeyer und Swenja Wütscher
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 89 689 89 120
+49 89 689 89 111
merz@jff.de

Verlag

kopaed verlagsgmbh
Arnulfstr. 205
D-80634 München

+49 89 688 900 98
+49  89 689 19 12
www.kopaed.de
info@kopaed.de

Herausgeber*in

Kathrin Demmler | Prof. Dr. Bernd Schorb
JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Rechtsträger

JFF – Jugend Film Fernsehen e. V.
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 68 989 0
+49 68 989 111
www.jff.de
jff@jff.de

Kontaktformular

Kontaktformular


Anmeldung zum merz-Newsletter

Hier können Sie sich zum merz-Newsletter anmelden.  Datenschutzerklärung.

Ich willige in die Verarbeitung meiner Daten zum Newsletter-Versand ein und habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.