Zum Hauptinhalt springen

Tagung: Im Rap ist alles erlaubt, oder?

| 09:30 - 16:30 Uhr

Teilnahmegebühr: 80,00 €

Anmeldefrist: 27.10.2022

Anmeldung: Online unter www.ajs-bw.de.

 

Deutsch-Rap ist eines der erfolgreichsten Popgenres des Landes. Der groove, der swag, der flow, die Provokation – alles das steht bei Mädchen und Jungen hoch im Kurs. Die Reimkunst ist immer wieder beeindruckend. Zugleich sind Fachkräfte durch einen Teil der Texte verunsichert, insbesondere im Gangsta-Rap. Wie umgehen mit den darin allgegenwärtigen Abwertungen? Wie Zugang finden zu dieser Kunstform, deren Codes und Chiffren?

Die Debatte um Musik und ihre Wirkungen bekommt ein neues Kapitel. Auch im Schlager oder im Rechtsrock wimmelt es von Abwertungen von Frauen, von Migrant:innen, von politisch Andersdenkenden. In den Charts steht aktuell allerdings Gangsta-Rap on top.

Wie funktioniert (Gangsta)Rap? Was kommt bei Mädchen und Jungen an, was wissen wir über Wirkungen? Wie provokativ muss Rap als Teil von Jugendkultur sein, wann ist er jugendgefährdend, wann muss (wie) pädagogisch interveniert werden? Welche Bedeutung kommt dem Jugendmedienschutz zu? Wie kann Rap als Empowerment-Strategie eingesetzt werden? Und worin liegt der Gewinn, mit jungen Menschen eigenen Rap zu produzieren?

Darüber wollen wir mit Ihnen in den Austausch kommen und Impulse für einen kompetenten Umgang mit Rap geben. Wir freuen uns auf Sie!


Zurück

In merz suchen

Volltextsuche

Ausgabe nach Jahrgang

Beiträge nach Medien

Kontakt

Redaktion

merz | medien + erziehung
Kati Struckmeyer und Swenja Wütscher
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 89 689 89 120
+49 89 689 89 111
merz@jff.de

Verlag

kopaed verlagsgmbh
Arnulfstr. 205
D-80634 München

+49 89 688 900 98
+49  89 689 19 12
www.kopaed.de
info@kopaed.de

Rechtsträger

JFF – Jugend Film Fernsehen e. V.
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 68 989 0
+49 68 989 111
www.jff.de
jff@jff.de

Herausgeber*in

Kathrin Demmler | Prof. Dr. Bernd Schorb
JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Kontaktformular

Kontaktformular