Zum Hauptinhalt springen

Webseminar: Understanding Media — Film und Bild als Thema im Unterricht

| 09:00 - 13:00 Uhr

Der Begriff Fake News ist in aller Mun­de. Aber wie sieht es mit Fake Fotos oder Fake Vide­os aus? Gera­de für Jugend­li­che, die tag­täg­lich einer wah­ren Bil­der­flut — egal ob Fotos oder Bewegt­bil­der — in den sozia­len Medi­en aus­ge­setzt sind, ist eine kri­ti­sche Aus­ein­an­der­set­zung mit der The­ma­tik wichtig.

Lei­der viel zu sel­ten stellt man sich Fra­gen wie „Wel­chem Bild kann ich noch trau­en?“, „Ist die­ser Bericht glaub­wür­dig?“ oder „Wor­an erken­ne ich eine siche­re Quelle?“.

Das Online-Seminar stellt ein von der Hes­si­schen Lan­des­an­stalt für pri­va­ten Rund­funk und neue Medi­en ver­öf­fent­lich­tes Medi­en­pa­ket vor, des­sen breit­ge­fä­cher­tes Mate­ri­al von Fil­men über Hin­ter­grund­tex­te bis hin zu Auf­ga­ben­blät­tern in einem medi­en­af­fi­nen Unter­richt zum Ein­satz kom­men kann.

The­ma­ti­siert wer­den u.a. Medi­en­ana­ly­se und ‑pro­duk­ti­on, fil­mi­sche Gestal­tungs­mit­tel (wie z.B. Farb- und  Licht­ge­stal­tung, Kame­ra­be­we­gung, Per­spek­ti­ve oder Ein­stel­lungs­grö­ßen) und Gestal­tungs­mit­tel der Fotografie.

Der Zugangs­link geht Ihnen am Tag vorm Semi­nar­ter­min per E‑Mail zu.

In Koope­ra­ti­on mit dem Lan­des­in­sti­tut für Päd­ago­gik und Medi­en (LPM).

Weitere Informationen


Zurück

In merz suchen

Volltextsuche

Ausgabe nach Jahrgang

Beiträge nach Medien

Kontakt

Redaktion

merz | medien + erziehung
Kati Struckmeyer und Swenja Wütscher
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 89 689 89 120
+49 89 689 89 111
merz@jff.de

Verlag

kopaed verlagsgmbh
Arnulfstr. 205
D-80634 München

+49 89 688 900 98
+49  89 689 19 12
www.kopaed.de
info@kopaed.de

Rechtsträger

JFF – Jugend Film Fernsehen e. V.
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 68 989 0
+49 68 989 111
www.jff.de
jff@jff.de

Herausgeber*in

Kathrin Demmler | Prof. Dr. Bernd Schorb
JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Kontaktformular

Kontaktformular