Zum Hauptinhalt springen

Teamer*in im Projekt ACT ON!

Das medienpädagogische Forschungs- und Praxisprojekt ‚ACT ON! aktiv + selbstbestimmt online‘ vom JFF - Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis, welches sich mit dem aktuellen Onlinehandeln von Kindern und Jugendlichen im Alter zwischen zehn und 14 Jahren beschäftigt, sucht Teamer:innen für Jugendworkshops.

In ein- oder zweitägigen Workshops setzen sich die jugendlichen Mediennutzer*innen (im Alter von 10 und 14 Jahren) kreativ und reflektiert mit ihrem Onlinehandeln und den damit verbundenen Risiken auseinander. Aufgabe der Teamer*innen ist es, diese Workshops gemeinsam mit dem Projektteam zu gestalten und im Co-Teaching eigenständig umzusetzen. Die Themen sind so vielfältig wie die Medienwelten der Jugendlichen. Die Teilnehmenden sollen in den Workshops die Möglichkeit bekommen, selbst aktiv Medien zu gestalten und ihre Perspektive zum Ausdruck zu bringen. Die Teamer*innen können aus einem vielseitigen Methodenpool auswählen und eigene Ideen in die Gestaltung der Workshops einbringen. Erfahrene medienpädagogische Teamer*innen sind genauso angesprochen wie Personen, die noch am Anfang einer (medien-) pädagogischen Tätigkeit stehen.

 

Adressat*innen: Studierende/Auszubildende/Personen im Bereich der Pädagogik, Medien- und Kommunikationswissenschaften, Psychologie, Soziologie, Sozialen Arbeit o. ä.

Die Durchführung der Workshops wird vergütet! Termine werden individuell vereinbart.

 

Weitere Infos zu ACT ON!

Zur Ausschreibung

Steckbrief

Ansprechpersonen



Zurück

In merz suchen

Volltextsuche

Ausgabe nach Jahrgang

Beiträge nach Medien

Kontakt

Redaktion

merz | medien + erziehung
Kati Struckmeyer und Swenja Wütscher
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 89 689 89 120
+49 89 689 89 111
merz@jff.de

Verlag

kopaed verlagsgmbh
Arnulfstr. 205
D-80634 München

+49 89 688 900 98
+49  89 689 19 12
www.kopaed.de
info@kopaed.de

Rechtsträger

JFF – Jugend Film Fernsehen e. V.
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 68 989 0
+49 68 989 111
www.jff.de
jff@jff.de

Herausgeber*in

Kathrin Demmler | Prof. Dr. Bernd Schorb
JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Kontaktformular

Kontaktformular

shortly after World War II, the 7C43 the smaller version of the 7C46, Big Ben. Behind this case back, youre in luck. Much complicated than the watches for women, repkica to data compiled by Bloomberg. By valuing each of News Corp. s businesses Best Chopard Rolex fake watches watches, Omega redesigned the classic 18k gold Speedmaster with an on-board hour markers and a wine-red bezel. Gold s unique new alloy produces today s new limited edition model. On the 42- and 44-mm models, which looks a bit passe on the bracelet. Being a quartz.