Zum Hauptinhalt springen

SWIPE DES MONATS: Man kann nicht nicht kommunizieren – oder doch?

Ein paar ältere Herrschaften versuchen – unter Zuhilfenahme moderner Kommunikationsmittel und des ‚allen-antworten‘-Buttons – einen Termin für einen gemeinsamen lustigen Abend in einer ursprünglich irgendwie griechischen Kneipe zu vereinbaren:

 

Von: Paul, gesendet am 28.04.

An: Alfred, Renate, Chris, Biggi und Konni.

Betreff: vergnügter Abend

 

Hallo Leute,

es steht mal wieder ein Treffen an. Kalender raus, Termine checken, Bescheid geben. Ich habe immer Zeit. Gruß, Paul

 

Von: Renate

Da ja voraussichtlich wieder einige Zeit ins Land gehen wird, bis die Kalender gecheckt sind, hier meine Termine bis Ende Juni: Ich kann nicht vom 12.05. bis 19.05. und vom 03.06. bis 13.06. sowie am 15.06.

 

Von: Biggi

So. Ich füge jetzt Renates Menge meine derzeit aktuelle Teilmenge hinzu, was folgende Schnittmenge ergibt (so hieß das doch glaub ich in Mengenlehre; hatte ich allerdings nur in der ersten Klasse und wurde mit bunten Schaumstoffschwämmchen gelehrt, die an die Tafel geklebt wurden – deshalb blieb nicht so viel bei mir hängen), dh. ich kann mutmaßlich an folgenden Abenden: 18.-20.05., 14.6., 16./17.6., 21.-24.6. Bin gespannt, was da am Ende bei rauskommt.

 

Von: Chris

20.05 ginge bei mir (18.und 19.05. ist wohl bereits außerhalb der Schnittmenge). Ab 11.6. ist Vorsicht geboten (Fußball WM), so dass insbesondere der 23.06. (Deutschland-Ghana = letzter WM-Auftritt?) eher ungeeignet ist. Die anderen Juni Termine würden aber auch bei mit passen.

 

Von: Konni

Ich bin bis nach Pfingsten im Urlaub. Dann haben viele der anderen schon keine Zeit, also was ist mit dem 22.6.?? Ich glaub der ist Schnittmenge und ich könnte wohl auch. Es sind wohl keine wichtigen WM-Spiele.

 

Von: Paul

22.06.2010 ist bei mir gebongt. Alfred, was ist jetzt? Melde Dich! Der Grieche braucht unsere rückhaltslose und vor allem s c h n e l l e Hilfe, sonst droht die Existenzvernichtung. Ich habe überhaupt Zweifel, ob für ihn der 22.06. nicht zu spät kommt.

 

Von: Alfred

Mein Vorredner (Vorschreiber) hat sich zu dem nassforschen Kommentar verstiegen, dass am 22.06. „wohl keine wichtigen WM Spiele“ seien?!? Ich darf an dieser Stelle auf die um 20:30 Uhr anzupfeifenden Begegnungen Kroatien vs. Südkorea und Griechenland vs. Schweiz (= die entscheidenden Partien der Gruppe C) hinweisen!?! Aber im Ernst: Höchst hilfsweise würde der 22.06. wohl klappen, wenngleich mir die Vorwoche lieber wäre, in der laut Schnittmenge der 16.06. (bloß Gruppen-Auftaktspiel Südafrika vs. Kolumbien) und der 17.06. (bloß Gruppen-Auftaktspiel Italien vs. Mexiko) noch möglich zu sein scheinen?

 

Von: Biggi

So. Und wer sich nun in der Lage sieht, den endgültigen Termin zu bestimmen, möge dies bitte tun und allen mitteilen.

 

Von: Alfred

Was ist denn mit 16./17.06.? Habe ich da was übersehen (dann natürlich 22.06.) – oder warum sind die sang- und klanglos unter den Tisch gefallen? Auch für die Rettung des Griechen könnte eine Woche früher entscheidend sein!

 

Von: Biggi

Ich wiederhole mich gerne: ich kann 16./17. oder auch 22.6. Wenn ich mir den email-Verlauf so anschaue, dann sind 16./17. bei Konni verschwunden.

 

Von: Konni

Also schön, ich hab mich zunächst bei frei/besetzt hinsichtlich dieses Datums bei Biggi vertan. Frag den 16./17.6 an. Augenblick.

 

telefoniert schnell mit der besten Ehefrau von allen und dann:

Von: Konni

Für Alfred. Ich weiß zwar nicht was an den Spielen des 22.6. wirklich wichtiger ist als am 16./17.6, aber zu Deiner Beruhigung. Auch 16./17.6 ist ok.

 

Anmerkung: Der kurze Zeit später in der Kantine folgende, fast schon handgreiflich geführte Disput der email-Verkehrsteilnehmer ALFRED und KONNI über die Wichtigkeit von WM-Vorrundenspielen im besonderen und Fußball im allgemeinen findet glücklicherweise außerhalb des email-Verkehrs statt. Das ist auch besser so …!

 

Von: Chris

Also dann am 17.6.

 

Von: Alfred

Ähm, ja ... hm ... (zerknirschtes Räuspern) ... hm hm ... ginge statt des 17. eventuell auch der 16.? – Der gestrige Blick in den Küchenkalender hat zu meinem Leidwesen ergeben, dass bei mir am 17.06. der einzige Termin weit und breit eingetragen ist, und zwar abendliches und nächtliches Bewachen eines Zirkuszeltes ... und jetzt will ich kein prustendes Gelächter hören, weil das nämlich eine (mich persönlich treffende) SCHULVERANSTALTUNG ist!!!

 

Von Konni

Super Alfred! Meine Frau hat sich kaputtgelacht, als ich ihr vom Zirkuszelt erzählt habe. Und sie lässt fragen, warum wir das nicht einfach über Doodle koordinieren? Kennt das jemand von euch??

 

Der Rest der Terminabstimmung findet dann ohne ‚allen-antworten‘-Button in persönlichen Gesprächen statt – wohl weil fast alle an der Planung Beteiligten plötzlich Panik verspürten, da Paul daran erinnerte, dass Konni dazu neigt, Ereignisse aus seinem Umfeld in Glossen zu verbraten.

 

 

Klaus Lutz

 

PS: Aus Datenschutzgründen sind die Namen der Beteiligten und die Fußballpaarungen etwas verändert.


Zurück

In merz suchen

Volltextsuche

Ausgabe nach Jahrgang

Beiträge nach Medien

Kontakt

Redaktion

merz | medien + erziehung
Kati Struckmeyer und Swenja Wütscher
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 89 689 89 120
+49 89 689 89 111
merz@jff.de

Verlag

kopaed verlagsgmbh
Arnulfstr. 205
D-80634 München

+49 89 688 900 98
+49  89 689 19 12
www.kopaed.de
info@kopaed.de

Rechtsträger

JFF – Jugend Film Fernsehen e. V.
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 68 989 0
+49 68 989 111
www.jff.de
jff@jff.de

Herausgeber*in

Kathrin Demmler | Prof. Dr. Bernd Schorb
JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Kontaktformular

Kontaktformular