Zum Hauptinhalt springen

2003/05: Virtuelle Lebenswelten


thema (jeweils Kurzfassung und Literaturverzeichnis)

  • Helga Theunert und Susanne Eggert: Virtuelle Lebenswelten
  • Regina Decker / Christine Feil: Grenzen der Internetnutzung bei Kindern
  • Birgitte Holm Sørensen: If spare time didn’t exist –
  • Dagmar Hoffmann / Thomas Münch: Mediale Aneignungsprozesse im Netz
  • Tanja Witting / Heike Esser: Wie Spieler sich zu virtuellen Spielwelten in Beziehung setzen
  • Waldemar Vogelgesang: LAN-Partys: Jugendkulturelle Erlebnisräume zwischen Off- und Online
  • Tanja Schatz: Die individuelle Funktion des Chattens bei Jugendlichen
  • Harald Marburger: CMC – Die digitale Identitätsdroge?
  • Nicola Döring / Sandra Pöschl: Wissenskommunikation in themenbezogenen Online-Chats
  • Sandra Winkel / Gunter Groen / Hans-Christian Waldmann / Franz Petermann: Suizidforen im Internet

Ausgabe bei kopaed bestellen

Jetzt bestellen


Zurück

In merz suchen

Volltextsuche

Ausgabe nach Jahrgang

Beiträge nach Medien

Kontakt

Redaktion

merz | medien + erziehung
Dr. Susanne Eggert
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 89 689 89 120
+49 89 689 89 111
merz@jff.de

Verlag

kopaed verlagsgmbh
Arnulfstr. 205
D-80634 München

+49 89 688 900 98
+49  89 689 19 12
www.kopaed.de
info@kopaed.de

Rechtsträger

JFF – Jugend Film Fernsehen e. V.
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 68 989 0
+49 68 989 111
www.jff.de
jff@jff.de

Herausgeber

Kathrin Demmler | Prof. Dr. Bernd Schorb
JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Kontaktformular

Kontaktformular