Zum Hauptinhalt springen

Zusatzausbildung: Medienpädagogische Praxis in der Jugendarbeit (für bayerische Fachkräfte)

Die zertifizierte Zusatzausbildung ‚Medienpädagogische Praxis in der Jugendarbeit‘ geht in die siebte Runde. Angelegt ist diese als Blended-Learning-Format von Januar 2023 bis März 2024. Pädagogische Fachkräfte aus der Jugendarbeit lernen in der Zusatzausbildung die Grundlagen medienpädagogischer Praxisarbeit kennen, entwickeln eine eigene Projektidee und führen diese selbstständig durch. Die Zusatzausbildung ist praxisorientiert gestaltet. Der Bewerbungsschluss ist der 11. November 2022.

 

Weitere Informationen

Eine Kooperation von JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis, Katholische Stiftungshochschule München (IF) und Institut für Jugendarbeit.


Zurück

In merz suchen

Volltextsuche

Ausgabe nach Jahrgang

Beiträge nach Medien

Kontakt

Redaktion

merz | medien + erziehung
Kati Struckmeyer und Swenja Wütscher
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 89 689 89 120
+49 89 689 89 111
merz@jff.de

Verlag

kopaed verlagsgmbh
Arnulfstr. 205
D-80634 München

+49 89 688 900 98
+49  89 689 19 12
www.kopaed.de
info@kopaed.de

Rechtsträger

JFF – Jugend Film Fernsehen e. V.
Arnulfstraße 205
80634 München

+49 68 989 0
+49 68 989 111
www.jff.de
jff@jff.de

Herausgeber*in

Kathrin Demmler | Prof. Dr. Bernd Schorb
JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Kontaktformular

Kontaktformular